Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Der Morgen nach dem 1. Mai

/
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.

Foto: Kevin Kindel

Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.
Am Morgen nach dem 2. Mai waren städtischer Mitarbeiter damit beschäftigt, rund um den Stausee Müll wegzuräumen.