Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Abschluss mit dem Abitur im Bereich Wirtschaft

Berufskolleg vergab Zeugnisse

Haltern/Marl Mit einem Festakt im Marler Rathaus verabschiedete das Hans-Böckler- Berufskolleg am Mittwoch 82 Schülerinnen und Schüler aus den Fachbereichen Medien, Sozialpädagogik und Wirtschaft, die in diesem Jahr erfolgreich ihre Abiturprüfung absolvierten. Eine besondere Ehrung galt den beiden Jahrgangsbesten, Simon Runde und Tim Rohkemper, die ihre allgemeine Hochschulreife mit dem Schwerpunkt Wirtschaft und Verwaltung in Haltern absolvierten. Als Anerkennung ihrer Leistungen wird ihnen - wie auch den Jahrgangsbesten anderer Bildungsgänge der Schule - im Rahmen des jährlich stattfindenden Abschlussfestes auf dem Campus des Berufskollegs in Marl am 15. Juni ein Präsent überreicht. Folgende Schülerinnen und Schüler haben ihr Abitur am Hans-Böckler-Berufskolleg, Dependance Haltern, im Bereich Wirtschaft erfolgreich abgeschlossen: Julia Boermann, Timo Funke, Jennifer Hindrichs, Pornmanee Kanchitkijjakarn, Hanna Kutzner, Kerstin Langer, Tobias Lewe, Larissa Lorenz, Anna-Lena Niehoff, Carsten Otting, Annika Rathke, Tim Rohkemper, Simon Runde, Henning Schlierkamp, Martin Schulte-Lünzum, Hubertus Siehoff, Jan van Buer, Julia van Buer, Lisa Vogt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tafel hilft mit überschüssigem Essen

Tafel-Mitarbeiter unterstützen 800 Bedürftige in Haltern

Haltern In dieser Woche vor genau 25 Jahren ist in Berlin die erste Tafel Deutschlands gegründet worden. In Haltern ist die Einrichtung seit 2000 aktiv. Wir blicken zurück.mehr...

Verdienstkreuz für Käthi Gerle und Annegret Laakmann

Außergewöhnlich engagiert

Haltern Landrat Cay Süberkrüb überreichte Annegret Laakmann und Käthi Gerle aus Haltern im Kreishaus Recklinghausen das Verdienstkreuz. Er lobte deren außergewöhnliches Engagement.mehr...

Autos am Alten Weseler Weg beschädigt

Seit Monaten werden an Halterner Bolzplatz Reifen zerstochen

Haltern Immer mehr Fälle werden bekannt: Am Alten Weseler Weg, der Verlängerung der Römerstraße in Richtung Autobahn 43, sind in den vergangenen Monaten mehrfach Reifen von geparkten Wagen zerstochen worden. Die Polizei appelliert an Betroffene, unbedingt Anzeige zu erstatten.mehr...