Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Neue Gastronomie kommt auf den Annaberg

Ab dem Sommer gibt's griechische Küche

Haltern Nach über einem Jahr Leerstand gibt es eine neue Lösung für die Pilgereinkehrstätte auf dem Annaberg. Die Pfarrei St. Sixtus als Eigentümer hat einen neuen Pächter gefunden.

Ab dem Sommer gibt's griechische Küche

Die Pilgereinkehrstätte auf dem Annaberg ist seit Jahresbeginn 2017 geschlossen. Foto: Kevin Kindel

Nach über einem Jahr Leerstand wird die Pilgereinkehrstätte auf dem Annaberg neu belebt. Der Kirchenvorstand St. Sixtus hat einen Vertrag mit einem griechischen Gastronomen aus Datteln geschlossen. Er wird seinem Standort treu bleiben und nun in Haltern ein weiteres Standbein gründen. Angestrebt ist nach Auskunft von Karl-Heinz Gerritsen (Leiter der Zentralrendantur) eine Eröffnung Mitte Juni, spätestens Anfang Juli.

Besitzer lassen Hunde im Auto zurück

Polizei musste Tiere am Ketteler Hof befreien

LAVESUM Gleich zweimal ist die Polizei am Samstagnachmittag zum Ketteler Hof gerufen worden. Bei sommerlichen Temperaturen hatten dort zwei Hundebesitzer ihre Tiere in ihren Autos zurückgelassen.mehr...

„Wir hatten mehrere Anfragen, aber es war schwer, einen geeigneten Pächter zu finden“, sagte Gerritsen auf Nachfrage. Der griechische Gastronom mietet sowohl die Pilgereinkehrstätte als auch die beiden Wohnungen im Haus. Gerritsen: „Wir hoffen sehr, eine gute und langfristige Lösung gefunden zu haben.“

Das sagt er vor dem Hintergrund eines Scheiterns. Die Pilgereinkehrstätte war seit Anfang 2017 geschlossen. Nach nur sechs Monaten hatten die damalige Pächter von heute auf morgen aufgegeben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

FLAESHEIM In genau sechs Monaten ist Weihnachten. Damit die Christbäume in einem halben Jahr soweit sind, dass die Halterner sie selbst fällen können, ist der RVR bereits jetzt aktiv.mehr...

HALTERN. Wie soll Haltern sich entwickeln? Wer sich dazu mit Experten Gedanken machen möchte, ist am Dienstag ins Alte Rathaus zum Forum eingeladen. Dem Auftakt folgen weitere Gespräche und Aktionen.mehr...

HALTERN Zwei Drittel der Fußball-WM-Nationen sind in der Stadt vertreten. Sehen Sie hier, aus welchen exotischen Staaten die Halterner kommen. Helfen Sie uns, die einzige Person aus Costa Rica zu finden!mehr...