Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wer sah den Räuber?

Ein Unbekannter hat die Markant-Tankstelle an der Bornstraße ausgeraubt.

Der Maskierte hatte Sonntagmorgen gegen 3.40 Uhr den Shop der Tankstelle betreten und den 19-jährigen Angestellten mit vorgehaltener Waffe bedroht. Er forderte ihn mit einem südländischen Akzent auf, die Kasse zu öffnen.

Der Überfallene gab das Geld heraus. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß mit der Beute. Die Polizei fahndete vergeblich.

Der 19-Jährige beschreibt den Tankstellen-Räuber wie folgt: Er soll zirka 20 bis 30 Jahre alt und 1,75 Meter groß sein. Er trug eine beige Regenjacke und eine helle Jeans. Sein Gesicht war durch eine schwarz-weiße Sturmmaske verdeckt. Die Schusswaffe, mit der er den Angestellten bedrohte, war braun.

Hinweise unter Tel. 1 32 74 91.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Facheinrichtung Auxilium Reloaded

Der lange Weg zurück aus der virtuellen Welt

Dortmund Mittags, meistens erst gegen Eins, stand Mike auf, pfiff sich irgendetwas Essbares rein, um dann bis in den Morgen mit Computerspielen die Zeit totzuschlagen. Er und Elias sind spielsüchtig. Jetzt entdecken sie durch die Facheinrichtung Auxilium Reloaded in Aplerbeck die reale Welt.mehr...

Blinde und Sehbehinderte in Dortmund

Selbstbewusstes Leben ist auch ohne Augenlicht möglich

Dortmund Mit Anfang 30 ist Manuela Kürpick komplett erblindet. Dennoch steht sie voll im Leben, ist berufstätig, reist gerne. Und versucht, dieses Selbstbewusstsein anderen Blinden und Sehbehinderten in Dortmund zu vermitteln.mehr...

Unfall mit zwei Verletzten in Lütgendortmund

Autofahrerin verwechselt Bremse und Gaspedal

LÜTGENDORTMUND Eine 69-jährige Dortmunderin hat am Freitagmittag einen Verkehrsunfall in Lütgendortmund verursacht. Zwei Menschen wurden verletzt. Die Autofahrerin hatte eigentlich bremsen wollen – trat aber aufs Gaspedal. mehr...