Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rotes Band bringt Flair der WM zurück

Fest und Länderspiel-Übertragung

Ganz so groß wie die WM-Partys wird heute sicherlich nicht gefeiert. Doch die WM-Revival-Party bringt, präsentiert von den Ruhr Nachrichten, heute ab 15 Uhr zumindest einen Hauch von Sommermärchen zurück in die City. Für das internationale Flair sorgen die Nordstadt - und Gäste aus dem nächsten WM-Gastgeber-Land Südafrika. Sie garantieren auch dafür, dass das WM-Feeling sich wieder weit über die Innenstadt ausbreitet. Denn man fährt zweigleisig. Um 15 Uhr beginnt das Programm auf dem Friedensplatz u.a. mit Folklore aus der Nordstadt, Reggae und südamerikanischen Rythmen. Um 16 Uhr startet dann auf dem Nordmarkt der Umzug mit dem «Roten Band der Freundschaft», das wie berichtet eine Brücke nach Südafrika schlägt. 300 Fahnen haben Kinder und Jugendliche bemalt - und dafür prominente Unterstützung u.a. von Musiker Cosmo Klein, Schauspieler Dietmar Bär, Minister Erwin Laschet und Spielern der brasilianischen Nationalmannschaft bekommen. «Wir hoffen auf mehr als 1000 Teilnehmer für den Umzug», verrät Martin Gansau vom Quartiersmanagement Nordmarkt. Mit Musik aus Afrika und Südafrika verspricht das Spektakel eine Art multikultureller Karnevalszug durch die Nordstadt bis zum Friedensplatz werden, wo das «Rote Band der Freundschaft» gegen 17.30 Uhr eintrifft. Dort wird dann mit den Bands Ethnoah, iThemba aus Südafrika und Orange but Green weiter gefeiert - bevor am Abend ab 20.15 Uhr mit der Live-Übertragung des EM-Qualifikationsspiels zwischen Deutschland und der Slowakei auf einer 40 Quadratmeter großen Leinwand endgültig WM-Atmosphäre auf den Friedensplatz zurückkehrt. Zum Abschluss spielt die Band Don't Touch. Es lohnt sich, schon früh vor das Rathaus zu kommen. Vor 18 Uhr werden Karten für die Vorpremiere des neuen Films mit Till Schweiger und Musik von Orange but Green, persönliche Porträts einer Kunstmalerin und Kurse im Bogenschießen verlost. Oli Der Umzug führt von 16 Uhr bis 17.30 Uhr vom Nordmarkt über Schleswiger Straße, Bornstraße, Schwanenwall, Ostwall, Olpe, Kleppingstraße und Südwall. Es kommt kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Festnahme nach Pkw-Aufbruch

Tatverdächtiger mit Autoschlüssel erwischt

Dortmund Nach einem Pkw-Aufbruch im Dortmunder Ortsteil Kirchlinde am Montagnachmittag hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Außerdem fanden sie bei ihm den Schlüssel eines als gestohlen gemeldeten Autos.mehr...

Dortmund Nach einem Unfall mit einem Lkw im Wambeler Tunnel war am Dienstagmorgen ein Teil der B236 in Richtung Lünen gesperrt. Schon ab der B1 standen Autofahrer im Stau.mehr...

DORTMUND Komplett ausgebrannt ist in der Nacht der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in der Dortmunder Nordstadt. 23 Bewohner mussten das Haus verlassen - und können auch nicht zurück. mehr...