Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rahmer Kicker in Auswahlelf

Frauenfußball

Rahm Zwei Fußballerinnen des TuS Rahm sind in die Kreisauswahl berufen worden: Sina Nitz und Sandra Mielke spielen am kommenden Samstag (9.6.) bei der U17-Kreisauswahl des Fußballkreises Dortmund bei der Ruhr-Olympiade im Ischelandstadion in Hagen. Ab 10 Uhr treffen die Mädchen in der Vorrunde auf die Auswahlteams aus Bochum, Duisburg und Hagen. Sina Nitz, die in der Winterpause zu den Frauen des TuS wechselte, ist mit 16 Jahren die älteste in der Auswahl. Die U14-Torfrau Sandra Mielke ist eine der jüngsten Spielerinnen im Team. Außerdem wurde Lisa Marsollek (SG Lütgendortmund), die Tochter des Rahmer Trainers Bodo Marsollek, in die Auswahl berufen. Während sich die Frauen des TuS Rahm in der Sommerpause befinden, werden die Mädchen noch an einigen Turnieren teilnehmen. Während der Sommerpause besteht für interessierte Frauen die Möglichkeit mittwochs ab 19 Uhr an einem Techniktraining teilzunehmen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Bei der 10. Jobmesse haben sich Hunderte junger Leute über die Chancen auf einen Ausbildungsplatz informiert. Viele haben genaue Vorstellungen, aber nicht jeder erfüllt alle Voraussetzungen.mehr...

Dortmund In der Nacht von Freitag auf Samstag beobachtete die Polizei zwei mutmaßliche Auto-Knacker in der Innenstadt und verfolgte diese. Nach über einer Stunde ertappten sie die Männer dann bei frischer Tat.mehr...

Unfall mit zwei Schwerverletzten

Autofahrer sieht nichts und gerät in Gegenverkehr

Dortmund Auf der Straße Kleybredde in Dortmund ist es am Samstag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Gleich zwei Personen verletzten sich dabei schwer und mussten mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Einer der Fahrer war für den Unfall maßgeblich verantwortlich.mehr...