Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Nils ist stolz aufs «Seepferdchen»

«Meine Oma hat mir vom Nachwuchs-Schwimmen am 5. August im Südbad vorgelesen», schreibt der Sechsjährige Nils Biermann in einer E-Mail an den Meeresgott Neptun. «Das gefiel mir sehr gut und ich habe meinem Vater gesagt, er möchte mich doch bitte für die Veranstaltung anmelden.»

Ist natürlich schon geschehen, lieber Nils. Du bist einer der ersten, die sich für die beliebte RN-Frühschwimmer-Aktion gemeldet hat. Nils erzählt weiter, dass er vor einigen Tagen sein Seepferdchen gemacht hat: «Darauf bin ich sehr stolz.»

Wer also schwimmen kann und noch nicht zur Schule geht, kann sich ab sofort für Sonntag, (5.8., ab 14.30 Uhr im Südbad) anmelden. Die Jungen und Mädchen absolvieren unter Aufsicht eine 25-m-Strecke.

Anmeldungen per Mail an: birgit.schlomberg@mdhl.de oder per Post unter:

Ruhr Nachrichten, Marketing, Stichwort: 40 Jahre Neptuns Nachwuchs, Westenhellweg 86-88, 44137 Dortmund.

Wer seine Anmeldung per Post schickt, kann gerne ein Bild des kleinen Starters beilegen, wir veröffentlichen einige Fotos in den nächsten Wochen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Retablo“: Neuer Film von Menno Döring

Filmpremiere mit Dortmunder Wurzeln auf der Berlinale

Dortmund „Retablo“ heißt der neue Film des Dortmunder Produzenten Menno Döring und seiner Firma „Catch of the Day Films“. Auf der Berlinale feierte der Streifen nun seine Weltpremiere. Für das gesamte Filmteam waren die Tage ein surreales Erlebnis.mehr...

CO-Vergiftung durch Heizungsanlage?

Dreiköpfige Familie nach CO-Vergiftung in Spezialklinik

Hombruch Am Sonntagmorgen musste eine dreiköpfige Familie aus Dortmund-Hombruch aufgrund einer CO-Vergiftung in eine Spezialklinik gebracht werden. Die Feuerwehrkräfte hatte im gesamten Wohngebäude deutlich erhöhte CO-Werte gemessen.mehr...

Dortmund Ein Mann hat sich am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B236 zwischen den Anschlussstellen Derne und Scharnhorst lebensgefährlich verletzt. Während der Unfallaufnahme krachte es ein weiteres Mal.mehr...