Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mercure Vorreiter in Deutschland

DORTMUND Die französische Hotelkette Accor will ihre legendäre Luxusmarke Pullman wieder beleben. Vorreiter in Deutschland wird das Mercure Grand Hotel an den Westfalenhallen sein. Es soll bis Dezember in ein Pullman-Haus umgewandelt sein.

Das verkündete Hoteldirektor Uwe Schlünsen am Dienstagabend seinen Besuchern vom City-Ring. Die Accorkette belässt es nicht nur bei einer schlichten Umfirmierung einiger Mercure Grand Hotels, sondern will die Häuser noch einmal durch die verschiedensten Bau- und Servicemaßnahmen aufwerten, manche hin bis zum Fünf-Sterne-Standard.

Rund zwei Mio. Euro wurden bereits seit 2006 in Dortmund in die Renovierung der 219 Zimmer und Suiten gesteckt. Und es soll noch mehr investiert werden. „Wir wollen hier das Top-Hotel am Platz sein“, betonte Schlünsen. Das Vier-Sterne-Superior-Haus soll „noch mehr Hang zum Fünf-Sterne-Segment“ bekommen, aber kein Fünf-Sterne-Tempel werden.

Das rechne sich in Dortmund nicht, so Schlünsen, der seinen Gästen auch Nervenkitzel bot: Sie konnten sich vom 5. Stock ins Erdgeschoss abseilen – 18 Meter in die Tiefe.

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Retablo“: Neuer Film von Menno Döring

Filmpremiere mit Dortmunder Wurzeln auf der Berlinale

Dortmund „Retablo“ heißt der neue Film des Dortmunder Produzenten Menno Döring und seiner Firma „Catch of the Day Films“. Auf der Berlinale feierte der Streifen nun seine Weltpremiere. Für das gesamte Filmteam waren die Tage ein surreales Erlebnis.mehr...

CO-Vergiftung durch Heizungsanlage?

Dreiköpfige Familie nach CO-Vergiftung in Spezialklinik

Hombruch Am Sonntagmorgen musste eine dreiköpfige Familie aus Dortmund-Hombruch aufgrund einer CO-Vergiftung in eine Spezialklinik gebracht werden. Die Feuerwehrkräfte hatte im gesamten Wohngebäude deutlich erhöhte CO-Werte gemessen.mehr...

Dortmund Ein Mann hat sich am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der B236 zwischen den Anschlussstellen Derne und Scharnhorst lebensgefährlich verletzt. Während der Unfallaufnahme krachte es ein weiteres Mal.mehr...