Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Kinder und ihre Medien

Kinder und ihre Medien

Hombruch Handys Wann ist ein Kind reif für Computer und Internet? Wie viel Fernsehen darf sein? Was bieten (Foto) der neuen Generation? Zu Fragen rund um die Medienerziehung drei- bis achtjähriger Kinder lädt die Robert-Koch-Realschule, Am Hombruchsfeld 69, heute (4.12.) um 19 Uhr zum Informationsabend für Eltern ein. "Viele Eltern sind mit der immer schneller werdenden Entwicklung im Mediensektor überfordert", beobachtet Schulleiter Achim Bahrenberg. Der Abend soll Rat und Hilfe anbieten, um Kinder kompetent und sicher beim Aufwachsen in einer Medienwelt zu begleiten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Limp Bizkit spielten am Mittwochabend vor 9000 Zuschauern in der großen Westfalenhalle. Fred Durst wirkte lustlos, findet unser Konzertkritiker.mehr...

Dortmund Fast drei Jahre nach dem Tod des Kosmetikartikel-Händlers Ulvi K. aus der Dortmunder Nordstadt ist der Prozess um den Garagenmord am Schwurgericht auf die Zielgerade eingebogen.mehr...

Dortmund Der Westenhellweg bleibt der Magnet unter den Einkaufsstraßen im Ruhrgebiet. Aber Dortmund als Shopping-Metropole hat dennoch Probleme. Westenhellweg und Ostenhellweg fransen immer weiter aus.mehr...