Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Geisterfahrer verursacht Unfall

DORTMUND Horror für einen Golffahrer aus Bielefeld: Auf der A2 bei Dortmund kam ihm in der Nacht zu Sonntag ein Geisterfahrer entgegen - ein Ausweichmanöver scheiterte, doch wie durch ein Wunder erlitt der 35-Jährige nur leichte Verletzungen.

Zu dem Unfall kam es gegen 1.45 Uhr in Höhe Dortmund Nord-Ost (Fahrtrichtung Hannover). Wie die Polizei berichtet, wollten beide Fahrer einander ausweichen - dabei gerieten sie ins Schleudern und prallten aufeinander. Während der Unfallverursacher in seinem Ford Focus unverletzt blieb, zog sich der Mann aus Bielefeld leichte Verletzungen zu.

Ursache unklar

Wie es zu dem Unfall kommen konnte, ist noch unklar. Ein Polizeisprecher: "Der 45-Jährige gab an, dass er nicht mehr weiß, wie und warum er die Autobahn in der falschen Richtung befuhr."

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Mit der internationalen Woche beginnt auch das Hoeschparkfest in Dortmund. Neben kulturellen Neuigkeiten kann man hier auch erstmalig Pfarrer und Imame beim Fußball spielen beobachtenmehr...

Dortmund Ein 26-Jähriger Dortmunder jüdischen Glaubens ist am Sonntag von drei Rechtsextremisten beleidigt und bedroht worden. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.mehr...

DORSTFELD Bei einem Verkehrsunfall auf einer Kreuzung in einem Dorstfelder Wohngebiet sind am Sonntagabend drei Menschen schwer verletzt worden. Ein Auto landete dabei auf dem Dach.mehr...