Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gänseliesel hütet ihre neue Schar

Eving Glücklich sind die Bewohner des AWO-Heimes am Süggelweg, denn die Gänseliesel hütet wieder ihre Gänseschar. Mit schwerem Gerät kamen sie an. Vorweg ein Minibagger, der die alten Fundamente ausgrub und Platz schuf. Mit einem Kran wurden die Bronzefiguren aufgestellt. Die Firma Elektro Prange aus Kirchderne spendete die neue Gänseschar. Damit niemand sie wegtragen kann, wurden sie mit Beton verfüllt und mit einem Stahlbolzen verankert. Im Juli hatten Diebe nachts die Gänse gestohlen und beim Schrotthändler für ein paar Euros verscherbelt. Mit einem Fest wollen die Bewohner die Ankunft der neuen Gänse feiern. Dazu sind Angehörige und Freunde am Donnerstag (11.10.) um 15 Uhr eingeladen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Motorräder Dortmund“ startet am 1. März

Messe zeigt neue Trends für Motorradfans

Dortmund In den Westfalenhallen in Dortmund haben Besucher die Gelegenheit, sich über die neusten Modelle der Saison zu informieren. Das Aussehen der Bekleidung wird immer wichtiger. Bei der Eröffnung spricht auch ein besonderer Gast.mehr...

Eröffnung der Phoenixhalle am 27. April

Erste Künstler und Konzerte stehen schon fest

Dortmund Der offizielle Eröffnungstermin für die Phoenixhalle in Dortmund -Hörde steht fest: Der große Knall zum Start der Konzertarena auf dem Phoenix-West-Gelände ertönt am 27. April (Freitag). Einige Fragen rund um die Halle bleiben aber weiter offen.mehr...

Aplerbeck Das Ordnungsamt hat Ernst gemacht und Egon Dittmann Hündin Hanni weggenommen – wegen hartnäckigen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Der obdachlose Bodoverkäufer weiß aber schon, wie er seinen Vierbeiner wiederbekommen will.mehr...