Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einblicke in Welt der Schamanen

Dorstfeld Einblicke in die Welt der Schamanen gibt die Deutsche Arbeitsschutzausstellung (DASA), Friedrich-Henkel-Weg, im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung am Freitag (22.6.) und Samstag (23.6.) unter dem Titel «Der Gesang der Schamanen». Eine Einführung in Heilungskonzepte schamanischer Kulturen gibt die Theologin und Ethnologin Barbara Wilhelmi heute ab 19 Uhr in der Rotunde der DASA. Zu Gast ist Mohan Rai, ein bekannter Schamane aus dem Himalaya. Zu hören sind originale Gesänge, in denen das Zusammenspiel von Musik und Heilung im Mittelpunkt steht. Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Um Anmeldung wird im DASA-Terminbüro (Tel. 90 71 26 45) gebeten.

Am Samstag vertieft ein Seminar in der Zeit von 11 bis 17 Uhr den Einblick in die Formen schamanischer Heilung. Dabei spielen Musik und Tanz, Atemtechniken und Trancezustände eine bedeutende Rolle. Dazu ist ebenfalls eine Anmeldung in der DASA erforderlich.

Es wird eine Seminargebühr erhoben.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

„Motorräder Dortmund“ startet am 1. März

Messe zeigt neue Trends für Motorradfans

Dortmund In den Westfalenhallen in Dortmund haben Besucher die Gelegenheit, sich über die neusten Modelle der Saison zu informieren. Das Aussehen der Bekleidung wird immer wichtiger. Bei der Eröffnung spricht auch ein besonderer Gast.mehr...

Eröffnung der Phoenixhalle am 27. April

Erste Künstler und Konzerte stehen schon fest

Dortmund Der offizielle Eröffnungstermin für die Phoenixhalle in Dortmund -Hörde steht fest: Der große Knall zum Start der Konzertarena auf dem Phoenix-West-Gelände ertönt am 27. April (Freitag). Einige Fragen rund um die Halle bleiben aber weiter offen.mehr...

Aplerbeck Das Ordnungsamt hat Ernst gemacht und Egon Dittmann Hündin Hanni weggenommen – wegen hartnäckigen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Der obdachlose Bodoverkäufer weiß aber schon, wie er seinen Vierbeiner wiederbekommen will.mehr...