Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ein Weg im Wandel der Zeit

Hombruch Am Kuckucksweg ist der gesellschaftliche Wandel abzulesen. Zwar gab es in den 60er Jahren sehr viele Kinder, dafür aber nur drei Autos, so dass die Hauseigentümer damals kein großes Interesse an eigenen PKW-Stellplätzen und Garagen hatten. Auch ein 1980 durch die Siedlergemeinschaft verschicktes Rundschreiben weckte kein Interesse an einer eigenen Garage. Heute gibt es weniger Kinder, dafür aber ein weitaus größeres Interesse an Parkplätzen. Als die ersten Fertiggaragen gebaut wurden, musste die alte Kastanie - ein beliebter Treffpunkt aller Generationen - gefällt werden, weil ihre Wurzeln die Fertiggaragen angehoben hatten.

Der Kuckucksweg war von 1984 bis 1994 ein Mal im Jahr für drei Stunden auch Treffpunkt aller Siedlungsgärtner: Ein Häcksler schredderte im Wendehammer die Gartenabfälle, die sofort in einen Container gekippt wurden. Gut miteinander befreundet waren auch die Kuckucksweg-Frauen: zum 40-jährigen Bestehen der Froschloch-Siedlung reisten sechs Nachbarinnen 2002 und 2003 nach Föhr.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Am Bahnhof Dortmund-Hörde

15-jähriges Mädchen erstochen

Dortmund Auf dem Parkdeck am Bahnhof in Dortmund-Hörde ist am Freitagabend ein 15-jähriges Mädchen erstochen worden. Rettungskräfte hatten das Opfer vor Ort noch wiederbelebt, doch die Jugendliche starb im Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Mordes.mehr...

DORTMUND Der BVB hat die besten Fans der Welt. Keine Tribüne der Welt macht so viel Stimmung wie die Süd in Dortmund. Das betonen sie in der Stadt, im Verein, in der Fußballwelt gerne. Lange wollte das niemand anzweifeln. Doch die Stimmung, sagen viele, war selten so schlecht wie zuletzt.mehr...

Dortmund Sie wollten sich nicht anpassen an den NS-Staat. Aus den Dortmunder Edelweißpiraten wurde so eine Widerstandsbewegung gegen den Nationalsozialismus. Das bewegt auch heutige Jugendliche.mehr...