Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Bankraub: Belohnung ausgelobt

EVING Ein maskierter Räuber bedroht den Bankangestellten mit einer Waffe, flüchtet unerkannt mit einem vierstelligen Eurobetrag. Jetzt hat die Sparkasse eine Belohnung von 1500 Euro für Hinweise ausgesetzt, die zur Festnahme des Mannes führen.

Bankraub: Belohnung ausgelobt

Mit einer schwarzen Schusswaffe bedrohte der Räuber die Angestellten.

Wie berichtet hatte der Unbekannte am Montag kurz vor 18 Uhr die Filiale an der Bayrischen Straße überfallen. Mehrere Streifenwagen suchten den Täter - ohne Erfolg. Jetzt offt die Polizei auf Hinweise. Ein Sprecher: "Durch die Maskierung ist das Gesicht natürlich nicht zu erkennen. Die Kleidung, insbesondere die Jacke des Mannes, könnte jedoch zu einer Identifizierung führen."

    Die Polizei bittet um Hinweise unter Tel. (0231) 132-7194.

  

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Mengede Kein Bebauungsplan, kein Bauantrag und trotzdem beginnt ein Gütersloher Unternehmen mit vorbeiretenden Arbeiten auf einem Grundstück in Mengede. Das hat nun Konsequenzen.mehr...

dzFußball-Weltmeisterschaft 2018

Wie Mats Hummels seine WM-Medaille suchte

Dortmund Vergessen, verlegt, vergoldet: Weltmeister Mats Hummels versprach, seine Goldmedaille vom WM-Sieg 2014 dem Deutschen Fußballmuseum zur Verfügung zu stellen. Die Übergabe gestaltete sich schwieriger als gedacht.mehr...

Dortmund In Umfragen und Städtevergleichen landet Dortmund immer wieder auf den hinteren Plätzen. Doch an den alten Industrie-Landmarken ist zu erkennen, dass die Stadt besseres Ansehen verdient. Wir zeigen ein Stück Heimatliebe mit einem Dortmund-Video aus der Vogelperspektive.mehr...