Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Abfahrt an der B1 am Wochenende gesperrt

Asphalt an der Abfahrt vom Rheinlanddamm wird erneuert

Dortmund Die Abfahrt vom Rheinlanddamm (B1), Höhe Kaiserhain, in Fahrtrichtung Unna wird ab Freitagabend wegen Bauarbeiten voll gesperrt. Bis Montagfrüh werden die Arbeiten am Asphalt dauern. Aber es gibt eine Umleitung.

Asphalt an der Abfahrt vom Rheinlanddamm wird erneuert

Am Wochenende drohen Staus auf der B1. Gesperrt ist die Abfahrt vom Rheinlanddamm (B 1) zur Märkischen Straße im Bereich von der Straße Am Kaiserhain bis zur Baurat-Marx-Allee. Foto: digital

Rund um die B1 drohen ab Freitag (27. 4.) Staus. Der Grund dafür ist die Fahrbahndeckenerneuerung der Abfahrt vom Rheinlanddamm (B1) zur Märkischen Straße im Bereich von der Straße Am Kaiserhain bis zur Baurat-Marx-Allee.

Umleitung über Semerteichstraße

Insgesamt werden 3250 Quadratmeter der Asphaltfahrbahndecke erneuert. Für die Bauarbeiten ist eine Vollsperrung ab Freitag, 18 Uhr, erforderlich. Der Straßenverkehr wird für die Bauzeit über eine ausgeschilderte Umleitung über Westfalendamm (B1), Semerteichstraße und Märkische Straße geführt.

Der Abschluss der Straßenarbeiten ist für Montag (30. 4.), 5 Uhr, geplant. Die Baukosten belaufen sich auf rund 110.000 Euro. Tiefbauamt und ausführende Baufirma bitten um Verständnis für nicht vermeidbare Beeinträchtigungen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Baupläne für Gelände des Mordhauses von Sölde

Kita entsteht an einem Ort mit besonderer Vergangenheit

SÖLDE Die Stadt Dortmund muss noch grünes Licht geben, dann soll der Bau einer neuen Kita für Sölde umgehend starten. Bis Ende 2019 soll die Einrichtung, deren Träger die Caritas ist, den Betrieb aufnehmen. Der Ort, an dem sie gebaut wird, hat eine Vorgeschichte: Dort stand ein Mordhaus.mehr...

Nach BAMF-Skandal auch Überprüfung in Dortmund

Dortmunder Asylentscheidungen kommen auf den Prüfstand

Dortmund Nach dem Skandal um unrechtmäßige Asylbescheide in Bremen werden auch Entscheidungen der Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) in Dortmund stichprobenartig überprüft. Auch hier gibt es auf den ersten Blick auffällig hohe Anerkennungsquoten.mehr...

Zoll bei Räumung illegaler Unterkunft im Einsatz

1700 Stangen Zigaretten in „Kakerlaken-Häusern“ sichergestellt

Dortmund Bei der Räumung einer illegalen Unterkunft in Westerfilde am Donnerstag vor einer Woche waren nicht nur Bauordnungs- und Ordnungsamt im Einsatz. Auch der Zoll war vor Ort – und beschlagnahmte 1700 Stangen Zigaretten.mehr...