Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anmeldung für Schuljahr 08/09

In der Woche vom 5. bis 9. November werden die Schulanfänger zum Schuljahr 2008/2009 in den 93 Grundschulen der Stadt angemeldet.

Wie berichtet, verlieren die Schulbezirksgrenzen damit erstmals ihre Gültigkeit. Das bedeutet, Eltern können die Grundschule für ihr Kind frei wählen. Ein Aufnahmeanspruch besteht jedoch nur für die nächstgelegene Grundschule, soweit die festgelegte Zahl der Klassen nicht überschritten wird.

Die Schulverwaltung erwartet zum neuen Schuljahr rund 5200 Schulanfänger. Auch der Stichtag für das Einschulungsalter hat sich geändert: Für das kommende Schuljahr gilt: Kinder, die zwischen 1. August 2001 bis 31. Juli 2002 geboren sind, werden schulpflichtig.

Auf Wunsch können auch die Kinder, die nach dem 31. Juli 2008 sechs Jahre alt werden (Geburt ab 1. August 2002), vorzeitig eingeschult werden. Im Rahmen einer Lernstandserhebung stellt die Schulleitung die Schulfähigkeit des Kindes fest. rie

Für die Anmeldung sollten Eltern mit der Grundschule einen Termin vereinbaren. Informationen zum Verfahren gibt das Schulverwaltungsamt unter Tel. 502 52 29.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dortmund Weniger Unfälle im Stadtgebiet als im Vorjahr, dafür machen die Autobahnen Sorgen. Die Polizei findet im aktuellen Verkehrsbericht Licht und Schatten. Eine wichtige Schattenseite: Die Zahl der verletzten Jugendlichen ist stark gestiegen.mehr...

DORTMUND Die Bulldogge Emma wurde in Dortmund verletzt ausgesetzt, nachdem sie eine Odyssee durch süddeutsche Tierkliniken erlebte. Obwohl die Halterin 3000 Euro von der Versicherung kam, wurde Emma aber nicht operiert. Hinter der Verletzung verbirgt sich ein böser Verdacht.mehr...

Westrich Schock für die Westricher „Spielmäuse“: Als die Kinder am Freitagmorgen in den elterngeführten Kindergarten kamen, fanden sie eine verwüstete Einrichtung vor. Ein Einbrecher hat rund 3500 Euro Sachschaden angerichtet. Etwas Gutes hatte die Sache für die Kinder. mehr...