Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Feuerwehr-Einsatz in Lembecker Neubaugebiet

Waschmaschine und Trockner brennen im Keller

Lembeck Waschmaschine und Trockner lösten am Montagmorgen einen Großeinsatz der Feuerwehr aus. Im Keller eines Einfamilienhauses qualmte es aus dem Keller.

Waschmaschine und Trockner brennen im Keller

Waschmaschine und Trockner brannten im Keller eines Einfamilienhauses. Foto: Foto: Gudio Bludau

Gegen 7.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zum Lebensteinring in Lembecks Neubaugebiet gerufen. Hier hatten die Bewohner des Wohnhauses aus dem Keller eine Rauchentwicklung bemerkt und den Notruf gewählt.

Ein Feuerwehrtrupp, der sich mit Atemschutzgeräten und einem C-Rohr ausgerüstet hatte, drang in den Keller ein und löschte das Feuer. Eine Waschmaschine sowie ein Wäschetrockner wurden als Brandquelle ausfindig gemacht und ins Freie getragen.

Im Keller entstand durch den Brand erheblicher Rauchschaden. Neben dem Löschzug Lembeck waren auch die Löschzüge der Hauptwache mit dem Rettungsdienst und Wulfen vor Ort.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dorsten Uwe Kähler steht an der Spitze einer Bewegung gegen den Neubau des Kreishauses in Recklinghausen. Der Dorstener strebt einen Bürgerentscheid an und bekommt viel Zuspruch.mehr...

Dorsten Nach mehreren Schicksalsschlägen fasst Verena Weimann einen Entschluss: Die junge Lehrerin stellt sich einer riesigen sportlichen Herausforderung, um Spenden für die Krebshilfe zu sammeln.mehr...