Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vollkommene Entspannung

Dorsten Gebannt lauschten die rund 150 Gäste im quartier d am Donnerstagabend den Klängen der Tablas, die Shyam Kumar Mishra ihnen entlockte.

«Seelenklänge» heißt die neue CD der Dream-World-Travellers mit der sie momentan auf großer Deutschlandtournee sind und genau so kann man die Musik auch bezeichnen. Bereits das Intro von Mishra brachte das Publikum dazu sich fallen zu lassen. Man konnte fast zu sehen, wie die Anspannung aus den Gesichtern fiel. Didgeridoo und Flöte Nach dem ersten Stück betraten auch Alex Mayer und Max Brumberg die Bühne, um das Trio zu komplettieren. Mayer ist ein Virtuose auf dem Didgeridoo. Die Klänge, die er diesem Ur-Instrument der Aborigines entlockt scheinen aus einer ganz anderen Welt zu kommen. Vollkommen in sich versunken, mit geschlossenen Augen sitzt er im Schneidersitz auf der Bühne, zunächst nur begleitet vom Trommelrhytmus der Tablas. Dann ertönt von der rechten Seite der Bühne eine Flöte. Brumberg baut seine Obertonflöten alle selbst und ist damit schon europaweit bekannt geworden. Neben dem Spiel auf dem kleinen Blasinstrument, beherrscht er aber auch den Obertongesang perfekt. Im Zusammenspiel des Trios blieb bei diesem einzigartigen Konzert keine Wünsche offen. Wer dieses außergewöhnliche Konzert verpasst haben sollte, der kann jedoch auf der Internet seite beim Institut für Klang-Massage-Therapie eine Hörprobe sowie CD´s der Band bekommen. dzi www.klang-massage-therapie.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Video-Blog in der Fastenzeit

40 Tage verzichten - ein Selbstversuch

Dorsten Fasten kann jeder. Unser Autor glaubt das auch. Wobei: Mit Glaube hat das bei ihm nichts zu tun. Es ist eher ein Experiment, ein Selbstversuch. Was passiert mit ihm, wenn er ein wenig anders lebt als sonst? Darüber berichtet er in den nächsten Wochen regelmäßig in einem Video-Blog. Jetzt ist das dritte Video online.mehr...

Dorsten Nadine Mattes leidet an Parkinson. Für jüngere Schicksalsgenossen will die Dorstenerin eine Selbsthilfegruppe gründen. Denn neben den Folgen der Krankheit haben Betroffene leider auch mit Vorurteilen ihrer Mitmenschen zu kämpfen.mehr...

Dorsten 2209 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei 2017 auf Dorstens Straßen, 75 weniger als im Vorjahr. Auffällig: Verletzt wurden viele Radfahrer und Motorradfahrer – so viele wie seit fünf Jahren nicht mehr. Auch Kinder waren überdurchschnittlich oft an den Unfällen beteiligt. mehr...