Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Fotostrecke

So stimmungsvoll war die Galasitzung des HCC

Dorsten Früher als gewöhnlich feierte der Holsterhausener Carneval-Club (HCC) am Samstag seine Galasitzung. Der Stimmung tat dies überhaupt keinen Abbruch, wie unsere Fotostrecke beweist.

Denn in den vergangenen Jahren waren die Prunksitzungen immer am Samstag vor Rosenmontag. „Es hat sich ausgezahlt, die Galasitzung vorzuziehen,“ sagte ein Mitglied des Organisationsteams. „Die Leute haben richtig Lust auf Party und es gibt keine parallelen Karnevalsveranstaltungen in der Stadt.“ Rund 300 Gäste begrüßte der HCC am Samstag.

Galasitzung beim HCC

Partystimmung beim HCC.
Es wurde kräftig mitgesungen.
Zahlreiche Vetreter anderer Karnevalsvereine wurden begrüßt.
Jung und alt hatten ihren Spaß.
Frisurentechnisch war alles erlaubt
Das Publikum machte mit.
Der Fanfarenzug Holsterhausen 53
In bunten Kostümen präsentierten sich die Tanzgarden.
OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Helau!
Stadtprinz Robert I.
Sänger Gerd
OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

HOLSTERHAUSEN Jahrelang sind die Geburtenzahlen in Dorsten zurückgegangen. „Doch jetzt gibt es eine gegenläufige Entwicklung“, sagt Jugendamtsleiter Stefan Breuer. Und da die Stadt zudem den Rechtsanspruch der Eltern auf einen Kita-Platz erfüllen muss, steigt der Bedarf an Kindergartenplätzen noch mehr an. Deswegen muss die Stadt draufsatteln – und plant den Neubau einer Kindertagesstätte in Holsterhausen.mehr...

Dorsten Carsten Roeger ist nach Waltrop gewechselt, Thomas Frings ist derzeit Pfarrverwalter in Holsterhausen. Doch jetzt ist klar, wer neuer Pfarrer in Holsterhausen wird, wenn die Gemeinden St. Antonius und St. Bonifatius Mitte Oktober fusionieren.mehr...

Dorsten Bei einem Unfall auf der Borkener Straße ist am Mittwoch ein alter Mann ums Leben gekommen. Nach bisherigen Informationen wollte der 88-Jährige am späten Vormittag in Höhe des Netto-Marktes die Straße überqueren.mehr...