Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Senioren blühen auf

Dorsten Aus Anlass des 15- jährigen Bestehens der Senioren-Union findet in der Wulfener Matthäus-Kirche am Dienstag, 6.11., um 14 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst für die Lebenden und Verstorbenen der Senioren-Union des Stadtverbandes Dorsten statt. Anschließend ist ein Empfang um 15 Uhr im Hotel Humbert, Dülmener Str. 1, vorgesehen. Grußworte halten Bürgermeister Lambert Lütkenhorst und Leonhard Kuckart, Landesvorsitzender der Senioren-Union NRW. Danach erfolgt die Ehrung der Gründungsmitglieder. Viele Ehrengäste haben ihr Kommen zugesagt. Mit rund 30 Mitgliedern entstand die Senioren-Union, heute sind es rund 185 Mitglieder. Grund genug, die "Tauffeier" vor 15 Jahren gebührend zu feiern.

Anmeldungen bis zum 3. November bei: Walter Kübber, Tel. 244 23, oder Willi Höckensfeld, Tel. 714 95

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dorsten 2209 Verkehrsunfälle registrierte die Polizei 2017 auf Dorstens Straßen, 75 weniger als im Vorjahr. Auffällig: Verletzt wurden viele Radfahrer und Motorradfahrer – so viele wie seit fünf Jahren nicht mehr. Auch Kinder waren überdurchschnittlich oft an den Unfällen beteiligt. mehr...

Dorsten Im Februar hat die Familie Vortmann schon mit den Pflanzen zu tun, die ab Mai die roten Früchte tragen sollen. Der erfolgreiche Anbau erfordert moderne Technik, Erfahrung und ordentlich Ausdauer. mehr...

Ein Voodoo-Fluch mit großer Reichweite

Vater forderte 1000 Euro, um den Fluch aufzuheben

SELM/CASTROP-RAUXEL/DORSTEN Ein Voodoo-Schwur, der über 4700 Kilometer wirken soll, und ein Vater, der gnadenlos am Schicksal seiner Tochter mitverdient haben soll: Mit neuen Details ist am Freitag der Prozess um Menschenhandel und Zwangsprostitution fortgesetzt worden.mehr...