Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Unfall auf der Kanalbrücke

Rollerfahrer schwer verletzt

Dorsten Bei einem Unfall auf der Kanalbrücke (Bundesstraße 224/Borkener Straße) stadtauswärts wurde am späten Freitagnachmittag (27.4.) ein jugendlicher Rollerfahrer schwer verletzt.

Rollerfahrer schwer verletzt

Wegen des Unfalls ging auf der Kanalbrücke nichts mehr. Foto: Foto: Michael Klein

Laut Auskunft der Polizei prallte der Fahrer gegen ein Auto, das verkehrsbedingt halten musste und stürzte. Dabei zog sich der Rollerfahrer schwere Verletzungen zu. Lebensgefahr besteht laut Auskunft der Polizei aber keine. Es kam zu erheblichen Verkehrsstörungen. Der Verkehr staute sich mindestens bis zum Westwall zurück.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dorsten Freispruch trotz bestehender Schuld: Auch solche Möglichkeiten eröffnet das Gesetz. In diesem Fall kam ein 46-Jähriger ungeschoren davon, der sich wegen sexuellen Missbrauchs seiner Stieftochter am Landgericht Essen verantworten musste.mehr...

Dorstener Outdoor-Sportpark Fürst Leopold

Erste Pläne für Sportgelände auf Zechenareal liegen vor

Dorsten Die Verwirklichung des Outdoor-Sportparks in der Nähe des Leos auf dem Zechengelände rückt näher. Berufskollegschüler hatten mit ihrer Idee einen Wettbewerb gewonnen.mehr...

Einen Kinderboom gibt es in Dorsten nicht. Trotzdem muss die Stadt wegen Neubaugebieten so planen, dass es genügend Kindergarten- und Schulplätze gibt. Wir erklären, wie die Stadt das macht.mehr...