Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sperrung aufgehoben

RB 44 fährt wieder auf der gesamten Strecke

DORSTEN Das ging schneller als angekündigt: Die Sperrung der Eisenbahnverbindung zwischen Dorsten und Oberhausen wurde aufgehoben. Ab dem Betriebsstart am Freitagmorgen verkehrt die Linie RB 44 wieder auf der gesamten Strecke. Andere Eisenbahnstrecken sind nach wie vor zum Teil gesperrt. Ein Überblick für Pendler.

RB 44 fährt wieder auf der gesamten Strecke

Der Zugverkehr ist nach wie vor nur eingeschränkt möglich.

Die Sperrung der Strecke Gladbeck-West - Bottrop wurde aufgehoben. Damit verkehrt der RE 14 "Der Borkener" ab sofort zwischen Borken und Bottrop Hbf. Allerdings: Der Abschnitt zwischen Bottrop Hbf und Essen wird weiterhin mit einem Busnotverkehr bedient.

Weiterhin eingestellt ist der Verkehr auf der Linien RB 43 Emschertal-Bahn (Dortmund - Dorsten), ein Busnotverkehr steht hier nicht zur Verfügung. Sperrung laut DB Netz AG voraussichtlich bis zum 17. Juni.  Die Züge des RB 45 Coesfelder (Coesfeld - Dorsten) fahren planmäßig.

Orte:
Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rundgang durchs Verwaltungsgebäude

Rathaus soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Dorsten Dorstens Rathaus ist ein "Sahnestück". Das sagen Architekten und Denkmalschützer. Es soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Ratsmitglieder konnten beim Rundgang am Dienstag nur staunen, als ihnen Besonderheiten der Baukunst der 1950er-Jahre präsentiert wurden.mehr...

Dorsten Eltern gehen auf die Barrikaden, weil im Gymnasium Petrinum vieles im Argen liegt. Jetzt kommt möglicherweise Bewegung in den Sanierungsstau. Aber Schüler und Lehrer sollen auch in die Pflicht genommen werden.mehr...

Dorsten Kurz nach Schuljahresbeginn hatte die Stadt eine „Blechlawine“ an der Bonifatiusschule sowie am Schulzentrum Pliesterbecker Straße festgestellt und Kontrollen gemacht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.mehr...