Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Interview ohne Worte

Matthias Rauch, sagen Sie jetzt bitte nichts!

Dorsten Matthias Rauch ist ein Spitzen-Zauberer und ein begnadeter Entertainer. Aber wie ist es eigentlich, wenn so jemand mal keinen Mucks sagen darf? Wir haben es ausprobiert in einem "Interview ohne Worte".

Interview ohne Worte mit Matthias Rauch

Herr Rauch, wie gucken Sie aus der Wäsche, wenn Ihnen ein Kollege ein Taschentuch aus dem Ohr zaubert?
Falls das Kaninchen im Zylinder stecken bleibt, wie würden Sie ersatzweise eines fürs Publikum imitieren?
Wie haben Sie sich in dem Moment gefühlt, als Sie die Magier-Meisterschaft gewonnen hatten?
Und wie gucken Sie, wenn auf dem Scheck eine Rekord-Gage steht?
Wenn ein Zuschauer permanent laut mit seinen Nachbarn quatscht, wie bringen Sie ihn zum Schweigen?
Sie beherrschen viele Kartentricks, haben Sie auch ein Pokerface?
Wie würden Sie sich den Tigern Ihrer Kollegen Siegfried und Roy nähern?
Was tun Sie, wenn ein Kind möchte, dass Sie wie Harry Potter auf dem Besen fliegen?
Wie reagieren Sie, wenn eine nette Dame Sie fragt, ob Sie Ihren Zauberstab dabei haben?
Wie gucken Sie, wenn Ihr Gagenscheck viel zu niedrig ausgestellt ist?

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Dorsten/Essen Nach einer Serie von Raubüberfällen auf Supermärkte muss ein 35-jähriger Mann aus Bosnien-Herzegowina nun für acht Jahre und acht Monate in Haft. Auch der Überfall auf den Pennymarkt an der Händelstraße in der Feldmark geht auf sein Konto.mehr...

Mensa der Gesamtschule feiert 20. Geburtstag

Wer lernt, muss auch gesund essen

Wulfen Die Mensa der Gesamtschule Wulfen wird von Kochprofi Petra Reißmann geleitet. Die ehemalige Mövenpick-Köchin weiß, wie man Schüler und Lehrer gut ernährt. Und das im 20. Jahr des Mensa-Bestehens.mehr...

Kreisverkehre regeln Verkehrsfluss

Hervest ist das Drehkreuz für alle Dorstener

Hervest Besser kreisen als an roten Ampeln die kostbare Zeit totschlagen: In Hervest, um Hervest und um Hervest herum gibt es aktuell acht Kreisverkehre, der neunte ist Planung, ein zehnter im Gespräch. Das freut die Verkehrsteilnehmer, weil der Verkehr fließt. Doch Kreisverkehre sind eine kostspielige Angelegenheit.mehr...