Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Sanierung der Johanneskirche dauert an

Feuchtigkeit verursachte Schäden am Turm

Bis zum Dach reicht das Gerüst um den Turm der evangelischen Johanneskirche in der Altstadt. Noch bis Ende Oktober wird sich der Kirchturm so präsentieren. "Wir haben ein Feuchtigkeitsproblem", erklärt Pfarrer Karl-Erich Lutterbeck.

Feuchtigkeit verursachte Schäden am Turm

Noch bis Ende Oktober wird der Turm der Johanneskirche in der Innenstadt eingerüstet bleiben. Feuchtigkeit macht dem Mauerwerk zu schaffen.

Umfangreiche Sanierung Diese Arbeiten sollen den Abschluss der umfangreichen Sanierungsarbeiten an der Kirche bilden. Seit gut einem Jahr sind Handwerker mit verschiedenen Arbeiten an dem Gotteshaus beschäftigt. Fenster wurden erneuert, Bergschäden beseitigt und die Elektroinstallation verbessert.

Im Verlauf der Sanierung zeigte sich jedoch, dass Feuchtigkeit am Kirchturm Schäden hinterlassen hat. Alle Bauarbeiten kosten ungefähr 230 000 Euro, davon wurden 95 000 Euro als Spenden aufgebracht. Die fehlenden 135 000 Euro kommen vom Kirchenkreis. Nach Abschluss der Arbeiten ist ein Dankgottesdienst geplant.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rundgang durchs Verwaltungsgebäude

Rathaus soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Dorsten Dorstens Rathaus ist ein "Sahnestück". Das sagen Architekten und Denkmalschützer. Es soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Ratsmitglieder konnten beim Rundgang am Dienstag nur staunen, als ihnen Besonderheiten der Baukunst der 1950er-Jahre präsentiert wurden.mehr...

Dorsten Eltern gehen auf die Barrikaden, weil im Gymnasium Petrinum vieles im Argen liegt. Jetzt kommt möglicherweise Bewegung in den Sanierungsstau. Aber Schüler und Lehrer sollen auch in die Pflicht genommen werden.mehr...

Dorsten Kurz nach Schuljahresbeginn hatte die Stadt eine „Blechlawine“ an der Bonifatiusschule sowie am Schulzentrum Pliesterbecker Straße festgestellt und Kontrollen gemacht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.mehr...