Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Ticker

Die neuen Schützenkönige stehen fest

DORSTEN / RAESFELD Einmal im Leben Schützenkönig sein: Das ist das Größte für viele Schützenbrüder. In Lembeck, der Feldmark und auch im Nachbarort Erle wird dieser Traum heute für drei Männer Wirklichkeit. Um kurz nach 14 Uhr stand in allen drei Orten fest, für welche.

/
Ralf Langenhorst holte den rechten Flügel in Erle herunter.

Klaus Andrick ist neuer Schützenkönig von Erle.

Rigo Gawlina ist der neue Schützenkönig in der Feldmark.

Unsere Reporter sind jetzt auf Schützenfesten in Lembeck, der Feldmark und aus Erle und berichten für Sie von vor Ort.

Schützenfest Lembeck

Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Stefan Große-Boes posiert mit dem Vogelschwanz fürs Foto.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Christoph Hovestadt und Anna Groß-Lasthaus sind das neue Lembecker Königspaar.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Christoph Hovestadt (l.) und Daniel Bügers lieferten sich einen spannenden Wettkampf um die Königswürde.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Stefan Große-Boes posiert mit dem Vogelschwanz fürs Foto.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Anna Groß-Lasthaus ist die neue Schützenkönigin.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch.Der vneue Schützenkönig Christoph Hovestadt.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. König Christoph Hovestadt fordert seine Anhänger zur La-Ola-Welle auf.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch.Christoph Hovestadt feiert mit seien Anhängern den Königsschuss.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. König Christoph Hovestadt wurde von seinen Anhängern gefeiert.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Die Musiker von "Harmonie Lembeck" und dem Spielmannszug spielten mit fetziger Musik zum Schießen auf.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. König Christoph Hovestadt wurde von seinen Anhängern gefeiert.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. Auch der Vorstand wartete gespannt auf den Königsschuss.
Zum Vogelschießen versammelten sich die Lembecker Schützen an der Vogelstange im Pastors Busch. König Christoph Hovestadt fordert seine Anhänger zur La-Ola-Welle auf.

Christoph Hovestadt ist der neue Schützenkönig. Er holte den Vogel mit dem 337. Schuss herunter.

Christoph Hovestadt und Daniel Bürgers kämpfen um die Königswürde

Es wird immer noch wird um die Krone geschossen, ein zäher Vogel. Stimmung ist super!

Pünktlich um 11.30 Uhr begann das Schießen im Pastors Busch. Nach den Ehrenschüssen, wagten vor allen die Jungschützen ihr Glück. Aktuell wird auf dir Krone des Vogels angelegt.

Schützenfest Feldmark

Rigo Gawlina ließ sich feiern.
Rigo Gawlina konnte sein Glück kaum fassen.
Rigo Gawlina ließ sich feiern.
Mit Tränen in den Augen nahm Rigo Gawlina die Glückwünsche entegegen.
Rigo Gawlina ließ sich feiern.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Gute Stimmung herrschte beim Schützenfest in der Feldmark.
Die Blasmusik Kirchhellen machte die Musik beim Schützenfest.
Gespannte Erwartung.

Der König steht fest: Rigo Gawlina mit dem 171. Schuss. Königin wird Claudia Gievert. Rigo Gawlina hatte Tränen in den Augen, als der Vogel fiel.

Sechs Anwärter schießen. Dieter Dreckmann, Detlef Timmer, Rigo Gawlina, Klaus Gievert, Thomas Nitsch und Tobias Nordmann.

Halbe Stunde Feuerpause. Dann wird es ernst.

 Die Insignien sind gefallen:  Der Reichsapfel fiel mit dem 8. Schuss durch

. Das Zepter fiel nach dem 23. Schuss (

), der 41. Schuss durch

, amtierender Stadtkaiser, brachte die Krone zu Fall. Der rechte Flügel fiel mit dem 57. Schuss durch

und der linke Flügel durch

(74. Schuss).

Scheibenkönig wurde heute Morgen Ralph Rechmann mit 46 Ringen in der Feldmark. Den Biervogel schoss am Samstag David Hermann ab mit dem 241. Schuss.

Königsschießen in Erle

Klaus Andrick ist neuer Schützenkönig von Erle.
Gut gelaunt an der Vogelstange trotz des Nieselrgens waren diese Damen und auch das Bierchen schmeckte schon.
Schon fertig für die anstehende WM heute  Abend im Festzelt.
Bevor der Regen kam verfolgte etlich Zaungäste das Wettschießen an der Vogelstange.
Für den ganzen Vogel hat es auch diesmal nicht geklappt bei Ewald Grotendorst.
Diskussion darüber, wer 2014 neuer König von Erle wird.
Werner Schlüß konnte seinen Ärger nicht verbergen. Er wäre gerne Schützenkönig geworden,hat aber eine gute Chance vergeben.
Die Burgmusikanten sorgten für den musikalischen Rahmen.
Noch ahnungslos zu diesem Zeitpunkt: Klaus Andrick beim Bändchenkauf für einen guten Zweck.
Sabine Schlüß (2.v.l.) hoffte, dass ihr Mann endlich in diesem Jahr den Vogel von der Stange holt.
Die großen Schirme schützen vor Regen.
Es regnet in Erle.
Die Sonne schien sommerlich vom Himmel, als am Sonntagnachmittag die große Schützenparade mit den noch amtierenden Königspaar von Erle,  König Ralf Henke mit seiner Königin Claudia Heyng, stattfand. Zum  Ehrengefolge zählen: Axel Roring und Petra Röckinghausen Ludger Schwering und Petra Pierick.
Guido Schlüß schoss erfolgreich auf die Krone.
Ralf Langenhorst holte den Flügel herunter.

Mit dem 291. Schuss um 13.33 Uhr holte Klaus Andrick den hölzernen Vogel, nach einer absoluten Steilvorlage von Werner Schlüß, von der Stange. Marion Hörnemann aus der Westrich wird neue Königin.

Klaus Angrick und Werner Schlüß im Zweikampf jeder will, aber keiner hat den richtigen Blick. 

Regenschirme werden aufgespannt.

Guido Schlüß erwischt die Krone des stolzen Erler Königsvogels.

Ralf Langenhorst ballert treffsicher den rechten Flügel in Erle herunter.

In Erle fallen die Insignien des Königsvogels, das es nur so kracht.   

/
Ralf Langenhorst holte den rechten Flügel in Erle herunter.

Klaus Andrick ist neuer Schützenkönig von Erle.

Rigo Gawlina ist der neue Schützenkönig in der Feldmark.

Orte:

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Rundgang durchs Verwaltungsgebäude

Rathaus soll unter Denkmalschutz gestellt werden

Dorsten Dorstens Rathaus ist ein "Sahnestück". Das sagen Architekten und Denkmalschützer. Es soll unter Denkmalschutz gestellt werden. Ratsmitglieder konnten beim Rundgang am Dienstag nur staunen, als ihnen Besonderheiten der Baukunst der 1950er-Jahre präsentiert wurden.mehr...

Dorsten Eltern gehen auf die Barrikaden, weil im Gymnasium Petrinum vieles im Argen liegt. Jetzt kommt möglicherweise Bewegung in den Sanierungsstau. Aber Schüler und Lehrer sollen auch in die Pflicht genommen werden.mehr...

Dorsten Kurz nach Schuljahresbeginn hatte die Stadt eine „Blechlawine“ an der Bonifatiusschule sowie am Schulzentrum Pliesterbecker Straße festgestellt und Kontrollen gemacht. Jetzt liegen die Ergebnisse vor.mehr...