Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Ehrung beim Neujahrsempfang

CDU-Fraktion beschenkt den Offenen Heiligabend

Dorsten Es hat Tradition, dass die CDU-Ratsfraktion in Dorsten beim Neujahrsempfang ihrer Partei ehrenamtliche Arbeit mit Preisgeldern würdigt. Diesmal haben sich die Christdemokraten zwei besondere Initiativen ausgeguckt.

CDU-Fraktion beschenkt den Offenen Heiligabend

Die Initiatoren des „Offenen Heiligabends“ in Holsterhausen wurden von der CDU-Ratsfraktion mit dem Ehrenamtspreis für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. (Foto: Stefan Diebäcker)

Die „wunderschöne weihnachtliche Atmosphäre“ hat Christel Briefs sehr berührt. Gut einen Monat nach ihrem Besuch in Holsterhausen ließ die stellvertretende Bürgermeisterin die mehr als 300 Gäste des CDU-Neujahrsempfangs teilhaben an dem, was sie beim „Offenen Heiligabend“ der Gemeinde St. Antonius erfahren hat – „gelebtes Christentum, praktizierte Nächstenliebe“.

35 Jahre Offener Heiligabend

Die Initiatoren erhielten am Sonntag in der Hauptwache der Feuerwehr den mit 500 Euro dotierten Ehrenpreis der CDU-Ratsfraktion für ihr ehrenamtliches Lebenswerk. Denn was 1982 als Aktion für ein paar Obdachlose begann, ist eine feste Institution in Holsterhausen geworden.

Fast 100 Menschen waren am 24. Dezember 2017 beim Offenen Heiligabend. Alleinstehende kommen, um ein paar Stunden in Gemeinschaft zu erleben, aber eben auch „viele arme Menschen“, wie Christel Briefs und Fraktionsvorsitzender Bernd Schwane bei ihrem Besuch feststellten. Ein üppiges Büfett mit einer „legendären Suppe“, kleine Geschenke für jeden Besucher – Briefs und Schwane spürten in diesem Moment, dass es für die Helfer „das größte Geschenk ist, wenn sie anderen Menschen eine Freude machen können“.

Ein denkwürdiges Jahr in Lembeck

Der mit 250 Euro dotierte Preis für die beste ehrenamtliche Aktion im letzten Jahr ging an den Verein „1000 Jahre Lembeck“ – stellvertretend für alle, die sich im Jubiläumsjahr eingebracht haben, wie Bürgermeister Tobias Stockhoff betonte. Stockhoff glaubt, dass „neue Energie“ in Lembeck zu spüren sei und „die Vernetzung zugenommen hat“. Die Jubiläumswoche sei „eines der Highlights meiner Amtszeit“ gewesen.

CDU-Neujahrsempfang

Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.
Der CDU-Neujahrsempfang fand in der Fahrzeughalle der Feuerwehr statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Lembeck Zwei Autos sind am frühen Samstagmorgen auf der Rhader Straße in Lembeck frontal zusammengestoßen. Es entstand ein hoher Sachschaden – verletzt wurde aber zum Glück niemand. mehr...

Lembeck Trotz der Dunkelheit ist am Samstagabend ein Rettungshubschrauber in Lembecks Ortsmitte gelandet. Dieser eher ungewöhnliche Rettungseinsatz für einen Hubschrauber wurde notwendig, da der kurz zuvor alarmierte Rettungsdienst dies als beste Transportmöglichkeit für einen schwer verletzten Patienten ansah.mehr...

Video-Blog in der Fastenzeit

40 Tage verzichten - ein Selbstversuch

Dorsten Fasten kann jeder. Unser Autor glaubt das auch. Wobei: Mit Glaube hat das bei ihm nichts zu tun. Es ist eher ein Experiment, ein Selbstversuch. Was passiert mit ihm, wenn er ein wenig anders lebt als sonst? Darüber berichtet er in den nächsten Wochen regelmäßig in einem Video-Blog. Jetzt ist das dritte Video online.mehr...