Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

dzWas macht der Vizepräsident des CCCS?

Ralf Renker ist ein Botschafter des Karnevals

Ralf Renker ist ein Botschafter des Karnevals

Der 58-jährige Ralf Renker ist Vizepräsident bei der Karnevalsgesellschaft CCCS Rot-Weiß. Foto: Foto: Schlehenkamp

Castrop-Rauxel Ein eigenes Prinzenpaar ist zwar längst Vergangenheit. Die Begeisterung bei den Karnevalisten vom CCCS Rot-Weiß fürs Feiern aber ist geblieben. Bei Präsidentin Conny Straßmann sowieso. Aber auch bei ihrem Stellvertreter Ralf Renker. In unserer Serie „Die Nummer 2“ stellen wir heute den Vizepräsidenten vor – und erfahren dabei, wie wohl er sich in seiner Nebenrolle fühlt.

Man könnte ihn durchaus als Botschafter bezeichnen – für den Spaß an und mit dem Karneval. Aber für Ralf Renker, der seit vielen Jahren beim CCCS Rot-Weiß als Vize die zweite Geige hinter Vereinspräsidentin Conny Straßmann spielt, geht es beileibe nicht nur um Spaß, sondern auch um gelebte Gemeinschaft, um Verantwortung. Es geht um den Nachwuchs und die Älteren. „Freude erleben zu dürfen und Anlass dafür zu sein, ist auch ein Geschenk“, sagt der 58-Jährige.

Entdecken Sie mit DZ+ die neuen Premium-Artikel der Dorstener Zeitung!

Jetzt einfach anmelden und kostenlos weiterlesen