Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Mütter machen den Eltern-Führerschein

SCHWERIN Wie bringe ich meinem Kind etwas bei? Warum isst es nicht gut? Und wie gehe ich damit um? Fragen über Fragen tauchen im Alltag bei der Kindererziehung auf.

Um Eltern stark und sicher in der Erziehung zu machen, machten das Familienzentrum Mikado und die Tageseinrichtung Swabedoo in den vergangenen zweieinhalb Wochen mit sechs Müttern den so genannten "Elternführerschein". Bei der Zertifikatübergabe heute Morgen im Mikado unterstrich Trainerin Antonia Kämpfer, wie wichtig die Stärkung der erzieherischen Kompetenz ist: "Eltern brauchen Bestätigung. Zum einen müssen Sie hören: 'Ihr seid auf dem richtigen Weg'. Zum anderen müssen sie sehen, dass sie mit ihren Erfahrungen und Problemen nicht alleine dastehen." Aufgrund der steigenden Nachfrage nach dem Elternführerschein startet im Januar direkt ein zweiter Kurs. Dieser findet dann in der Tageseinrichtung Swabedoo statt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Castrop-Rauxel Der Bauausschuss diskutierte am Donnerstag zwar heftig, aber sachlich über das Baugebiet Alter Garten. Uli Werkle (Grüne) enthält sich bei der Abstimmung über die Fläche für Wohnbau. Ein Anwohner spricht vom Schulz-Effekt. Im Nachgang zur Sitzung haben sich die Parteichefs der beiden großen Parteien jetzt noch mal grundlegende Gedanken gemacht. mehr...

Castrop-Rauxel Nicht weniger als 10.000 Bücher entfachten am Wochenende echtes Sammelfieber. Der Bücherbasar der Caritas erwies sich als Publikumsmagnet. Der Erlös ist für den ambulanten Hospizdienst bestimmt. Ein besonderes Buch wurde nicht angeboten. Das soll jetzt auf Ebay versteigert werden.mehr...

Castrop-Rauxel Ein junger Mann aus Castrop-Rauxel ist Samstagabend bei einem Alleinunfall auf der B 236 in Dortmund lebensgefährlich verletzt worden. Die Unfallursache ist noch unklar. Die Ermittlungen ergaben aber, dass der Castrop-Rauxeler derzeit nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist.mehr...