Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Martin's wird zur Trattoria

Castrop Pina Scolaro (Foto) betreibt demnächst auch das «Martin's» in der Alstadt. Die bekannte Gastronomin vom italienischen Restaurant «Bei Michele» an der Wittener Straße hat den Pachtvertrag gerade unterschrieben.

«Wir haben jetzt zwei Monate Zeit zum Renovieren», sagte sie auf Anfrage unserer Zeitung. Aus dem «Martin's» im Herzen der Altstadt soll bis September eine schnuckelige Trattoria mit mediterranem Ambiente werden. «Wir bieten Frühstück, Mittagstisch mit Pasta und anderen italienischen Spezialitäten, Kaffee und Kuchen und einen Abendtisch an. Pizza gibt's allerdings nicht. Wer Pizza möchte, muss weiter in unser Restaurant an der Wittener Straße kommen», kündigt Pina Scolaro an.

Griechen abgelöst

Zum Bierchen soll man sich auch an der Theke treffen können. Der Name, für den der Erstbesitzer Martin Brüggemann (Sohn des langjährigen CDU-Vorsitzenden) Pate stand, wird übrigens bleiben. Scolaro löst mit ihrem Team die griechische Familie Haralabidis ab, die 2001 die Gaststätte an der Lambertuskirche übernahm. pwu

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

dzAbikalypse und das Ende der Woche

Unsere Redakteurin kommentiert die Themen im Video

Castrop-Rauxel Der Ärger zwischen dem Ernst-Barlach-Gymnasium und den Einzelhändlern, der Verzicht auf Plastik in der Fastenzeit und der Brand in einer Tiefgarage an der Wasserwerkstraße. Unsere Redakteurin Abi Schlehenkamp kommentiert die Themen der Woche.mehr...

Castrop-Rauxel Der 40-Jährige Florian Pätzold aus Castrop-Rauxel ist Kandidat in der RTL-Sendung „Kopfgeld“. Der erste Teil wurde am Freitagabend ausgestrahlt. Das Schwergewicht des Teams hat es nicht immer leicht, kämpft sich mit Mühe durch die rumänische Wildnis. 50.000 Euro „Kopfgeld“ sind auf ihn ausgesetzt.mehr...

Castrop-Rauxel Nach der Party ist vor der Party. Nachdem die Terrortucken am Karnevalswochenende den Freiluft-Karneval in der Agora und die anschließende Party im Mythos geschmissen haben, gehen die Gedanken schon zur nächsten Veranstaltung: Tanz in den Mai im Mythos.mehr...