Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Bauarbeiten an der Lutherkirche

Kirchenwand wurde abgedichtet

Castrop Rund um die Lutherkirche in der Altstadt wird seit einigen Wochen immer mal wieder gegraben und gebaut. Weit weniger spektakulär als der Tag, an dem der Dachreiter schräg gegenüber aufs Hauptschiff von St. Lambertus gesetzt wurde – aber gebaut wird trotzdem. Was steckt dahinter?

Kirchenwand wurde abgedichtet

Die Lutherkirche wurde auf einer Seite neu abgedichtet. Foto: Abi Schlehenkamp

Pfarrer Hans-Jürgen Knipp erklärte die Arbeiten jetzt auf Anfrage: Es sei schon vor einiger Zeit Feuchtigkeit im Mauerwerk entdeckt worden. Darum haben Fachleute rund um das Gemäuer Erde ausgeschachtet. In den vergangenen Tagen wurde die Außenwand isoliert.

„In diesem Zuge bauen wir zudem einen Gehweg aus der Sakristei heraus hinten um die Kirche herum“, so Knipp. Der ursprüngliche Weg sei durch die Mülltonnen-Stellfläche versperrt. „Die Bauarbeiten waren langfristig beschlossen. Wegen der Witterung musste der Bau ein bisschen ruhen, aber in den nächsten Tagen wird das Ganze fertig gestellt“, so Knipp am Mittwoch.

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Castrop-Rauxel Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Castrop-Rauxel Mit einem Abiturdurchschnitt von 1,9 Medizin studieren? Undenkbar! Paulina Schlehenkamp wartet seit fünf Jahren mit diesem Abi-Schnitt auf einen Studienplatz. Jetzt haben sich die Bundesländer bei der Kultusministerkonferenz (KMK) darauf verständigt, die Vergabe nach Wartezeit abzuschaffen. Damit reagierten sie auf ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts.mehr...

Rauxel Die jüngste Auflage der Kids-WM war erneut ein wahrer Zuschauermagnet. Die Eröffnung des Turniers übernahm sogar ein echter Fußball-Profi.mehr...

Ickern Die Firma Opti-Run aus Herne siedelt sich jetzt am Deininghauser Weg an. Das Geschäft mit Falt- und Klebeschachteln boomt, der Standort in Herne reichte einfach nicht mehr aus. Opti-Run ist ein echtes Familienunternehmen und das Ergebnis einer Selfmade-Karriere eines jungen Paares.mehr...