Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

HSG: Entspannt ins Kellerduell

CASTROP-RAUXEL Mit Hoffnung auf personelle Entspannung bereiten sich die Handballer des Bezirksliga-Schlusslichts HSG Rauxel-Schwerin (1:9 Punkte) auf das "Kellerduell" am Sonntag (21. Oktober) gegen den "Leidensgenossen" FC Erkenschwick (13./2:8 Punkte) vor.

Mit Ausnahme des Langzeitverletzten Michael Scholz (Daumenbruch) wird HSG-Coach Dirk Rogalla seine Bestbesetzung aufbieten können. Auch Routinier Sebastian Clausen, in der letzten Woche eines der "Opfer", die von der Grippewelle erfasst wurden, soll wieder dabei sein.

Gegner Erkenschwick überraschte vor Wochenfrist mit einem 25:25 beim SuS Oespel-Kley (3.), gegen den die Rauxel-Schweriner zuvor mit 27:39 "baden" gingen. Weshalb Rogalla die Gäste mit ihrem spielintelligenten Rückraum-Organisator Matthias Weber ehedem weiteraus höher ansiedelt, als es der aktuelle Tabellenstand aussagt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Castrop-Rauxel Der 17. Spieltag in der Fußball-Bezirksliga steht an. Der erste komplette Spieltag nach der Winterpause. Die Spvg Schwerin hat direkt eine schwierige Aufgabe vor der Brust. Der Spitzenreiter Vestia Disteln kommt an den Grafweg. Auch die anderen beiden heimischen Bezirksligisten laufen auf.mehr...

Castrop-Rauxel. Der TuS Ickern und die HSG Rauxel-Schwerin müssen am Wochenende anspruchsvolle Aufgaben in der Handball-Bezirksliga lösen. Ralf Utech, Trainer des TuS, hofft, dass sein Team eine Serie fortsetzen kann.mehr...

Naturrasen und Asche

Die Stadt sperrt die Sportplätze

Castrop-Rauxel Die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt haben auch Auswirkungen auf die heimischen Fußballer. Denn die Städte Castrop-Rauxel (bis einschließlich Sonntag, 25. Februar) und Herne (bis einschließlich Dienstag, 27. Februar) haben jeweils die Naturrasen- und Ascheplätze gesperrt. Dadurch fallen einige Spiele am Wochenende aus.mehr...