Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Doppeljubiläum in der Christuskirche

ICKERN Das nächste Konzert in der Reihe „Musik in der Christuskirche Ickern“ steht am kommenden Sonntag, 9. Dezember, ganz im Zeichen von zwei Ickerner Chorjubiläen. Mit einem „Geistlichen Konzert“ begehen dann um 18 Uhr der Ickerner Bläserkreis seinen 75. und der Kirchenchor der evangelischen Kirchengemeinde seinen 85. Geburtstag in der Christuskirche.

Doppeljubiläum in der Christuskirche

Ein "Geistliches Konzert" geben Posaunen- und Kirchenchor am Sonntag.

Für das musikalische Jubiläumskonzert haben sich Bläser und Sänger wie schon bei anderen Konzerten in der Vergangenheit die Dienste des Aplerbecker Kammerorchesters gesichert.

Unterstützt werden die Ensembles zudem von den Chorsolisten Claudia Berger und Birgit Feuersenger (beide Sopran), Sabine Beierlein (Alt), Stefan Grote (Tenor), Mario N. Niemeyer (Bass) sowie Jürgen Bahl (Basso continuo). Den Besuchern soll ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Konzert geboten werden, für das Werke von Briegel, Buxtehude, Pachelbel, Vivaldi, Bach, Haydn, Gounod und Saint-Saens ausgewählt wurden. Die musikalische Leitung hat Kantor F.W. Feuersenger.   Eintrittskarten für das Konzert können für 8 Euro (ermäßigt 4 Euro) bei den Chormitgliedern oder bei Optik Mues (Münsterstraße und Lange Straße), Musikladen Lüdke (Obere Münsterstraße), Ickerner Marktapotheke (Ickerner Straße) und natürlich im Evangelischen Gemeindeamt (Lutherhaus an der Friedhofstraße 2 a) erworben werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Castrop Das Westfälisches Landestheater hatte am Wochenende nicht nur ein Mixtape für die Erwachsenen mit zum Open-Air-Wochenende ins Parkbad Süd mitgebracht. Sondern auch einen Kinder-Klassiker.mehr...

Ickern Tanzen ist ein fester Bestandteil der griechischen Kultur. Schon zum 17. Mal verwandelte sich das Amphitheater der Agora in eine Tanzbühne. Beim Internationalen Tanzfestival zeigten elf Formationen am Samstagnachmittag, wie typische Volkstänze aussehen.mehr...