Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kürzere Wartezeiten im Bürgerbüro Castrop-Rauxel

Ab Juni startet die Stadt die Terminvergabe

Castrop-Rauxel In den vergangenen Monaten bildeten sich im Bürgerbüro immer mal wieder lange Schlangen. Frustriert zogen viele Bürger wieder ab. Um die Wartezeiten deutlich zu verkürzen, startet das Bürgerbüro ab Juni mit der Terminvergabe.

Ab Juni startet die Stadt die Terminvergabe

Die Wartezeiten im Bürgerbüro waren in den vergangenen Monaten immer mal wieder sehr lang.

Um die Situation im Bürgerbüro im Rathaus langfristig zu verbessern und zu stabilisieren, hat die Stadtverwaltung in den vergangenen Monaten und Jahren verschiedene Maßnahmen umgesetzt. Dazu gehörten zum Beispiel Neueinstellungen, Personalwechsel und Schulungen, das Einrichten eines Expressschalters sowie einige Veränderungen bei internen Abläufen.

Besucheraufkommen besser steuern

Damit die mitunter langen Wartezeiten deutlich reduziert werden können, wird das Bürgerbüro ab Juni die Terminvergabe einrichten. So können Bürger ihren Besuch im Bürgerbüro besser planen und erfahren bei der Terminvereinbarung auch direkt, welche Unterlagen sie für ihr Anliegen mitbringen müssen. Für die Mitarbeiter des Bürgerbüros hat die Umstellung auf Terminvergaben den Vorteil, das Besucheraufkommen je nach Besetzung steuern zu können.

Zum Abholen keinen Termin

Nur wer fertige Ausweispapiere abholen möchte, braucht keinen Termin für einen Besuch im Bürgerbüro. Alle anderen Angelegenheiten werden zukünftig über die Terminvergabe gesteuert.

Sowohl online als auch telefonisch oder persönlich werden Bürgerinnen und Bürger Termine vereinbaren können.

Das sind die Öffnungszeiten des Bürgerbüros:

Montag 8 bis 16 Uhr

Dienstag 8 bis 16 Uhr

Mittwoch 8 bis 12 Uhr

Donnerstag 8 bis 17 Uhr

Freitag 8 bis 12 Uhr

WhatsApp-Nachrichten für Castrop-Rauxel

Kostenloser Service der Ruhr Nachrichten

Castrop-Rauxel Zehntausende Menschen in Castrop-Rauxel nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch die Nachrichten der Ruhr Nachrichten: täglich das Wichtigste der Europastadt. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sitzmeditation oder: Leute, die auf Wände starren

Zazen soll den Geist beruhigen - wir haben getestet, ob es wirkt

Habinghorst Zazen bedeutet Sitzmeditation, eine Meditationstechnik des Zen-Buddhismus, die Körper und Geist zur Ruhe bringen soll. Unser Mitarbeiter Christian Püls hat es ausprobiert. Wie wirkt Zazen? Sein Erlebnisbericht endet ruhig - aber auch ein bisschen unentschlossen.mehr...

Brennender Motorroller in Ickern

Haben vier Kinder den Brand gelegt?

Ickern Ein Motorroller brannte am Montagnachmittag in Ickern. Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren flüchteten. Ob sie etwas mit dem brennenden Motorroller zu tun haben, versucht die Polizei gerade zu klären. Dafür sucht sie Zeugen.mehr...

Freibadsaison in Ickern ist eröffnet

Freibad lockt in den Pfingstferien

ICKERN Das Freibad in Ickern ist seit Samstag geöffnet, mit Rücksicht auf das schöne Wetter 14 Tage vor dem eigentlichen Eröffnungstermin. Hier noch einmal die Öffnungszeiten und Eintrittspreise.mehr...