Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zwei aus Zweihundert

Ahaus Der Band-Contest von Tobit Software in Zusammenarbeit mit BeSonic ist entschieden. Die Pfälzer Pop Band «Orange4» und die Kieler Band «Büro am Strand» werden mit Fanta 4, den Leningrad Cowboys, Boundzound und Klee auf der Bühne des Tobit Software NightClubbing Festivals stehen.

Mit Büro am Strand hat sich die Jury für eine Kieler Hip-Hop-Band entschieden. In ihrer Musik verwenden Büro am Strand Elemente aus Pop und Soul, die die Grundlage für anspruchsvolle und ausgefallene deutsche Texte bilden. Büro am Strand heben sich erfrischend vom Pseudo-Battle-Rap ab, die Hip-Hopper müssen nicht den bösen Rapper raushängen lassen, um sich zu definieren. Selbst erlebte Erfahrungen, nette Geschichten oder einfach nur eine Liebeserklärung an die schönste Stadt der Welt sind die Inhalte ihrer Songs.

Orange4-Sänger Oliver Dums konnte die Jury mit seiner Stimme und die Band mit ihrer musikalischen Qualität überzeugen. Am 30. Juni wird das Quintett, das seine aktuelle CD «Church in Orange» in den Pfälzer Kirchen präsentiert, auf der Bühne des Tobit Software NightClubbing zu Gast sein. Die Festival-Besucher können sich dann auf farbenfrohe und handgemachte Rock- und Popmusik freuen.

Die beiden jungen Bands konnten sich gegen knapp 200 Teilnehmer in einem sechswöchigen BandContest durchsetzen. Als Gewinner stehen sie am 30. Juni auf der Hauptbühne des NightClubbing-Festivals und werden als Vorgruppen zu den Fantastischen Vier, den Leningrad Cowboys, BoundZound und Klee vor einem großen Publikum spielen.

Alle Informationen und Tickets für das Tobit Software NightClubbing gibt es im Internet. www.nightclubbing.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Sprengung bereitet Windraddemontage in Ahaus vor

Explosion als Drahtseilakt

Ahaus Die durch ein Feuer beschädigte Windkraftanlage in Quantwick wird demontiert und neu errichtet. Mit zwei gezielten Explosionen wurden am Dienstag im Turminneren zwei Drahtseile gekappt.mehr...

Einbürgerungstest

Von Nervosität keine Spur

Ahaus/vreden Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss seine Eignung in einem Einbürgerungstest nachweisen. Wir haben zwei Kandidaten dabei begleitet.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...