Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Traktorfahrer flüchtet nach Unfall

Ahaus Ein bislang unbekannter Traktorfahrer ist am Mittwoch nach einem Unfall auf der Schöppinger Straße in Ammeln geflüchtet. Der Traktorfahrer überquerte am Mittwoch gegen 15.45 Uhr die L 570. Dabei achtete er nicht auf eine 25-jährige Ahauserin, die mit ihrem PKW in Richtung Ahaus fuhr. Trotz einer Ausweichbewegung und Vollbremsung kollidierte der PKW mit der im Frontbereich des Traktors montierten Ladegabel. Dabei entstand am PKW ein Schaden in Höhe von einigen 100 Euro. Der Traktorfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Hinweise an die Polizei unter Tel. 92 60.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einbürgerungstest

Von Nervosität keine Spur

Ahaus/vreden Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss seine Eignung in einem Einbürgerungstest nachweisen. Wir haben zwei Kandidaten dabei begleitet.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...