Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Renoviertes Gotteshaus öffnet Türen

Wessum Mit einem feierlichen Gottesdienst mit Unterstützung des Kirchenchors ist die Wessumer St. Martinus-Kirche nach der Renovierung am Sonntag neu für die Gläubigen geöffnet worden.

Die einzelnen neuen Details der Wessumer Kirche wie die Umlegung des Taufbeckens oder auch der neue Beichtraum wurden von Pfarrer Walter Dertmann und den Lektoren der Gemeinde besonders hervorgehoben.

Nach der Messe öffnete dann als Dank an die Gemeinde, die einen wesentlichen Beitrag zur Kirchenrenovierung geleistet hatte, eine Pfarrkirmes auf dem Kirchplatz und in den Räumen des Heimathauses. Vieles wurde dort geboten: Der Zirkus "Picobello" zeigte sein Können, der Jungkolping hatte spannende Spiele organisiert, der Singekreis des Heimatvereins und der Musikverein sorgten für eine fröhliche Atmosphäre.

Wer noch nie auf dem Kirchturm von St. Martinus gewesen war, hatte an diesem Tag die Gelegenheit, die vielen Stufen hinauf zu steigen, um einen Blick über Wessum und Umgebung zu werfen. Für das leibliche Wohl der Besucher war ebenfalls bestens gesorgt, unter anderem standen Waffeln, selbst gebackenes Brot und Konfitüre sowie Leckeres vom Grill zum Verkauf bereit - ein Tag für die ganze Familie, der zum geselligen Verweilen einlud. bue

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Die letzte Videothek von Ahaus

Filme verleihen aus Leidenschaft

Ahaus Die Anzahl der Videotheken in Deutschland geht seit Jahren drastisch zurück. In Ahaus ist der „Videopalast“ die letzte Anlaufstelle für Fans des traditionellen Filmverleihs auf der Silberscheibe.mehr...

Neue Leiterin der Suchtberatungsstelle in Ahaus

Helena Sieniawski möchte Suchterkrankten Kraft geben

Ahaus Helena Sieniawski ist die neue Leiterin der Suchtberatungsstelle des Caritasverbandes für die Dekanate Ahaus und Vreden. In ihrer Arbeit macht ein Suchtmittel besondere Sorgen, weil es gesellschaftlich anerkannt ist.mehr...

Wüllen. Zum Brand eines Spänebunkers wurde der Löschzug Wüllen am Donnerstagabend gegen 19.50 Uhr gerufen. Auf dem Gelände eines Betriebes an der Harmate wurde Feuer in der Absauganlage des Spänebunkers gemeldet.mehr...