Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Radfahrer bei Unfall verletzt

Wessum Ein 73-jähriger Radfahrer aus Epe ist gestern Nachmittag bei einem Unfall auf der Kreisstraße 17 zwischen Wessum und Alstätte von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei wollte der aus Richtung Alstätte kommende Mann in Höhe des Averescher Schützenplatzes die K 17 überqueren. Dabei übersah er den PKW einer 47-jährigen Alstätterin, die in Richtung Wessum unterwegs war. Die Verletzungen des Mannes waren so schwer, dass er mit einem Hubschrauber in eine Spezialklinik gebracht wurde.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Satudarah-Rocker aus Alstätte festgenommen

Rocker-Chef hatte sich im Zillertal versteckt

Alstätte/Gerlos. Monatelang fahndete die niederländische Polizei vergeblich nach Satudarah-Rocker Michel B. aus Alstätte. Dann bekam sie endlich einen Tipp.mehr...

Spendenziel erreicht

Die Delfine warten schon auf Tim

Ottenstein Eine Delfintherapie auf Curaçao für den achtjährigen Tim ist der größte Wunsch von Familie Gesing. Dieser Traum kann nun endlich in Erfüllung gehen.mehr...