Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Navi-Geräte aus Autos entwendet

Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen

Wüllen Offenbar gezielt auf Navigationsgeräte abgesehen hatten es unbekannte Täter in Wüllen. In zwei Fällen hatten sie Erfolg.

Polizei sucht Zeugen in zwei Fällen

Zwischen Dienstagabend, 22 Uhr, und Mittwochmorgen, 9 Uhr, entwendeten Diebe ein fest eingebautes Navi-Gerät aus einem VW T5, der in einem Carport am Milanweg abgestellt war. Wie sich der oder die Täter Zugang zum Fahrzeuginneren verschafft haben, ist der Polizei nicht bekannt. Das Navigationsgerät hat einen Wert von rund 3000 Euro.

In der Zeit zwischen Dienstag, 17.30 Uhr, und Mittwoch, 12.10 Uhr, stahlen Täter am Lorenweg ein Autoradio mit Navi. Sie brachen dazu die Tür eines VW Tiguan auf, der auf einer Garagenauffahrt stand. Durch die Tat entstand ein Gesamtschaden von rund 2000 Euro.

Hinweise in beiden Fällen erbittet das Kriminalkommissariat in Ahaus unter Tel. (02561) 9260.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Spieker Awerkotte in Graes wird wieder aufgebaut

Ein Haus der Vereine

GRAES Unmittelbar am Heimathaus „Hefflers Kotten“ wird der Spieker Awerkotte wieder aufgebaut. Davon sollen künftig alle Graeser Vereine profitieren.mehr...

Greifvögel in Ammeln wurden vergiftet

Vögel starben durch „Schwiegermuttergift“

Ahaus Jetzt gibt es Gewissheit: Die toten Greifvögel, die man auf einem Acker in Ammeln gefunden hatte, wurden vergiftet. Die Suche nach den Tätern beginnt.mehr...

Wieder Vandalismus im Ahauser Schlossgarten

Schraube an Spielgerät gelöst

Ahaus Erneut ist es im Schlossgarten in Ahaus zu Fällen von Vandalismus gekommen. Unbekannte Täter nahmen dabei auch wieder die fast neue Schwengelpumpe am Spielplatz ins Visier.mehr...