Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Pflegekind ein Zuhause geben

Ahaus Viele Kinder und Jugendliche können aus den unterschiedlichsten Gründen nicht in ihren Familien aufwachsen. Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe springen dann ein. Nach einer Übergangsphase gibt es jedoch die Möglichkeit der Pflegefamilie, die den Kindern und Jugendlichen das Erleben von familiären Strukturen und Angenommensein ermöglicht.

Neben den allgemeinen Pflegekinderdiensten der Jugendämter existieren Ergänzungsformen wie die der Westfälischen Pflegefamilie, die in einer Veranstaltung vorgestellt werden sollen.

Entscheidungshilfe

Eingeladen zu der kostenfreien Informationsveranstaltung am Mittwoch, 7. November, 20 Uhr, sind interessierte Paare oder Einzelpersonen, die sich über langfristige oder auch zeitlich begrenzte Pflegeverhältnisse informieren wollen. Sie erhalten erste Informationen, auf deren Basis sie ihre Entscheidung vertiefen können. Denn ein Pflegekind aufzunehmen, ist ein verantwortungsvoller Schritt - sowohl im Hinblick auf die eigene Familie als auch im Hinblick auf das Pflegekind.

Der Abend im VHS-Haus Ahaus wird gestaltet von Stephan Maas und Andreas Schortemeier, Fachkräfte für Westfälische Pflegefamilien im Martinistift Nottuln.

Weitere Informationen zum Thema unter Tel. (0 25 09) 8 81 73.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Einbürgerungstest

Von Nervosität keine Spur

Ahaus/vreden Wer deutscher Staatsbürger werden möchte, muss seine Eignung in einem Einbürgerungstest nachweisen. Wir haben zwei Kandidaten dabei begleitet.mehr...

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...