Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Randalierer in psychiatrische Klinik eingewiesen

Passanten angepöbelt und Reifen zerstochen

Wessum Derart ausgerastet war am Dienstagabend ein 57-jähriger Ahauser, dass die Einweisung in eine psychiatrische Klinik nötig erschien.

Passanten angepöbelt  und Reifen zerstochen

Der augenscheinlich psychisch stark auffällige Mann randalierte gegen 20.30 Uhr auf dem Kirchplatz in Wessum. Er pöbelte auf offener Straße unbeteiligte Passanten an und zerstach einen Reifen an einem Fahrzeug, das in einer Parkbucht stand.

Die herbeigerufenen Polizisten beendeten das Geschehen und verständigten das Ordnungsamt, um die Einweisung des Mannes in eine entsprechende Klinik einzuleiten.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

TV-Aus für Bachelor-Kandidatin Carolin Ehrensberger

Nach Woche drei ist für Caro alles vorbei

Ahaus Für die aus Ahaus stammende Carolin „Caro“ Ehrensberger ist nach der am Mittwochabend ausgestrahlten dritten Folge von „Bachelor in Paradise“ auf RTL Schluss. Woran mag das bloß gelegen haben? Wir haben die Begleitumstände nicht ganz schmerzfrei zusammengefasst.mehr...

Spieker Awerkotte in Graes wird wieder aufgebaut

Ein Haus der Vereine

GRAES Unmittelbar am Heimathaus „Hefflers Kotten“ wird der Spieker Awerkotte wieder aufgebaut. Davon sollen künftig alle Graeser Vereine profitieren.mehr...