Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hassings Fantour führt nach Mallorca

Ottenstein Sein Konterfei ziert T-Shirts, Kappen und Mousepads, seine Unterschrift ist bei Autogrammjägern gefragt, und sein Name ist immer häufiger in verschiedenen Hitparaden zu lesen - der Ottensteiner Josef Hassing arbeitet beständig an seiner Karriere als Schlagersänger.

Und das nicht nur in Deutschland, sondern immer häufiger auch auf Mallorca. Dort tritt er regelmäßig auf - sein Titel "Neues Spiel, neues Glück" stand mehrere Wochen in den Mallorca-Bierkönig-Charts - und dorthin führt vom 12. bis zum 15. Oktober auch die "Josef-Hassing Fan-Tour".

Dass der Prophet im eigenen Land nichts gelte, ist ein Sprichwort, das auf den 28 Jahre alten Ottensteiner nicht zutrifft. "Ich fühle mich wohl in Ottenstein", sagt er über seinen Heimatort, in dem er auch als Erzieher im Kindergarten St. Georg arbeitet. Und dass seine Freunde und Nachbarn nicht nur ihn mögen, sondern auch seine Musik, freut ihn besonders.

Das drückt sich nicht nur in Bitten aus, er möge auf Familienfeiern oder Jubiläen auftreten, sondern auch in der Tatsache, dass Ottenstein jetzt auch einen eigenen Josef-Hassing-Fan-Club hat, den Rebecca Dessau leitet. sy-

Seite "Münsterland"

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Tödlicher Unfall am Vredener Dyk

35-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall 

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf dem Vredener Dyk ist am Sonntagabend ein 35-Jähriger tödlich verletzt worden. Er war Beifahrer in einem Auto, das aus bislang unklarer Ursache gegen einen Baum prallte. mehr...

Polizei kontrolliert Autofahrer

Drogen im Blut und in der Jacke

Ahaus Drogen fanden Polizeibeamten bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Ahaus. Als sie ihn am Freitag gegen 17 Uhr auf dem Ammelner Weg kontrollierten, ergaben sich Hinweise darauf, dass der 21-Jährige Drogen konsumiert hatte. Zudem entdeckten die Beamten in seiner Jacke geringe Mengen Marihuana und Haschisch.mehr...

Ahaus Zwei Länder und eine Natur: Gemeinsam übernahmen viele Helfer in der Heidelandschaft eine Aufgabe, die früher von Schafen erfüllt wurde. Aber nicht mit Sägen und Scheren wie die Menschen. mehr...