Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hans Gewers Taube fliegt ersten Konkurs

Ahaus Eine Täubin hat sich in ihrer bisher erfolgreichen Saison mit dem ersten Platz auf dem Flug der Reisevereinigung Grenzland Ahaus ab Neufchateau (425 Kilometer Entfernung) selbst gekrönt. Diesen Platz belegte sie auch in der Fluggemeinschaft gegen 7078 Tauben.

Auch die Tauben der Züchter Telmer-Wittenbrink und Josef Leveling erreichten die Plätze 2 und 3 sowohl in der RV als auch in der FG. H. Könning belegte Platz 4, gefolgt von 5. Jo+Fr Elkemann, 6. J. Leveling, 7. Hintemann u. Sohn, 8. SG Böyer-Klümper, 9.Gebr. Hollekamp und 10. H+M Hollekamp.

Die beste Flugleistung hatten an diesem Wochenende die Tauben von H. Könning. 59,2 Prozent seiner Tauben fanden sich in der Preisliste wieder. Außerdem waren an diesem Wochenende folgene Züchter überdurchschnittlich erfolgreich: F. Woltering, SG Telmer-Wittenbrink, U. Becker, HJ Wenzel, W. Elkemann, J. Leveling, H+M Hollekamp, W. Ehler und W. Wilmer. Auf diesem Flug wurde die Sportuhr des Verbandes ausgeflogen. Dazu müsse der Züchter vier Tauben vorbenennen. Die zwei schnellsten Tauben aus dieser Serie werden gewertet.

Leveling führt

Die erste Sportuhr errang der Züchter Hans Gewers, gefolgt von Gebr. Hollekamp. In der Meisterschaft führt weiterhin J. Leveling vor der SG Telmer-Wittenbrink. Den dritten Platz belegt Hans Gewers. Auch die Weibchenmeisterschaft wird angeführt von J. Leveling. 2. Hollekamp H+M, 3. Holtkamp He+To; Jährigenmeisterschaft: 1. J. Leveling, 2. SG Telmer-Wittenbrink, 3. U. Becker.

Am Samstag startet der Flug ab Besancon (547 Kilometer).

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gefällte Bäume schrecken Ahauser auf

„Kahlschlag“ im Gehölz soll der Natur helfen

AHAUS An vielen Orten in Ahaus und seinen Ortsteilen entdecken Bürger aktuell aufgeschichtete Sträucher, Äste und gar Stämme. Dafür gibt es Gründe.mehr...

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Satudarah-Rocker aus Alstätte festgenommen

Rocker-Chef hatte sich im Zillertal versteckt

Alstätte/Gerlos. Monatelang fahndete die niederländische Polizei vergeblich nach Satudarah-Rocker Michel B. aus Alstätte. Dann bekam sie endlich einen Tipp.mehr...