Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Gelungener Start für Elterncafé

Südlohn Das Elterncafé im St. Martin-Kindergarten startete kürzlich mit einem gemütlichen Treffen. Bei Kaffee und Gebäck wurden Informationen über das neu eingeführte Elterncafé bekannt gegeben. Anschließend tauschten sich die Mütter im Gespräch aus und Fragen konnten beantwortet werden. Das erste Elterncafé wurde mit allen Müttern, den Kindern und Erzieherinnen mit einer Singrunde in der Turnhalle beendet.

Beim Treffen in der vergangenen Woche besuchte Kinderarzt Dr. Schrodt den St. Martin-Kindergarten. Er referierte mit viel Elan und Humor, aber immer wieder auch kritisch über das Thema "Impfen" sowie über die allseits gehassten Kopfläuse. Es konnten so manche Irrtümer bei den Müttern ausgeräumt werden. Für die Zukunft sind schon einige weitere Ideen für das Elterncafé vorhanden. Die Mitarbeiterinnen hoffen, dass die Teilnahme und das Interesse bei den Eltern weiterhin so rege sein wird.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Gefällte Bäume schrecken Ahauser auf

„Kahlschlag“ im Gehölz soll der Natur helfen

AHAUS An vielen Orten in Ahaus und seinen Ortsteilen entdecken Bürger aktuell aufgeschichtete Sträucher, Äste und gar Stämme. Dafür gibt es Gründe.mehr...

Smartel in Stadtlohn ohne Tobias Groten

Hotelprojekt an der Berkelmühle mit Verzögerung

Stadtlohn/Ahaus Eigentlich sollte das erste Smartel in Stadtlohn an der Berkelmühle entstehen. 2016 hatten Tobit Software und der Stadtlohner Hoteleinrichter Tenbrink Hotelplan gemeinsam die Idee für das Modellprojekt entwickelt. 2017, so die damaligen Pläne, sollte das Hotel gebaut werden. Jetzt wird das Hotelprojekt aber in Ahaus der Hindenburgallee verwirklicht.mehr...

Satudarah-Rocker aus Alstätte festgenommen

Rocker-Chef hatte sich im Zillertal versteckt

Alstätte/Gerlos. Monatelang fahndete die niederländische Polizei vergeblich nach Satudarah-Rocker Michel B. aus Alstätte. Dann bekam sie endlich einen Tipp.mehr...