Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Finanzen und Stadtplanung

Ahaus Der Rat der Stadt Ahaus befasst sich am Dienstag erstmals mit der Einbringung einer Eröffnungsbilanz im Rahmen des Neuen Kommunalen Finanzmanegements (NKF). Auf der Tagesordnung steht auch das Ergebnis der Jahresrechnung 2006. Weitere Themen der Sitzung sind die Aufwendungen für den Ganztagsbetrieb an der Franziskusschule, die Änderung der Gestaltungssatzung Innenstadt, das ehemalige Stadtwerkegelände, ILEK-Förderprogramme sowie auf Antrag der FDP das Thema Außenwerbung und auf Antrag der Grünen Umbesetzungen in den Ausschüssen.

Die öffentliche Sitzung beginnt um 19 Uhr im Ratssaal.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Ministeramt für Ottensteiner

Jens Spahn soll Gesundheitsminister werden

Ahaus/Berlin. Finanzstaatssekretär Jens Spahn, Vorsitzender der CDU im Kreis Borken, soll in einer möglichen großen Koalition Gesundheitsminister werden. Das bestätigten am Samstagabend CDU-Kreise gegenüber der Münsterland Zeitung.mehr...

Holzbau-Unternehmen erweitert in Ottenstein

Terhalle investiert sechs Millionen Euro

Ahaus Die auf den Holzbau spezialisierte Terhalle Unternehmensgruppe expandiert am Standort in Ottenstein. Das Ziel ist klar.mehr...