Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

Verkehrsunfall in der Bauerschaft Averesch

Bei Unfall leicht verletzt

Ahaus Bei einem Verkehrsunfall auf der K17 in Höhe der Bauerschaft Averesch 71 am Dienstag, 1. Mai, wurden die Autoinsassen leicht verletzt.

Bei Unfall leicht verletzt

Beide Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Foto: Kip-Pic

Ein 76-jähriger Ahauser kam gegen 15.20 Uhr aus der Bauernschaft Averesch und beabsichtigte in die K17 in Richtung Wessum einzufahren. Dabei übersah er das Fahrzeug eines 75-Jährigen aus Marl, der mit seine 80-jährigen Beifahrerin die K17 in Richtung Wessum fuhr.

Bei der Kollision der Fahrzeuge wurden die Insassen leicht verletzt und ins nahe gelegene Krankenhaus nach Ahaus transportiert. Die K17 war für die Zeit der Unfallaufnahme gesperrt. Der Sachschaden wurde vor Ort von der Polizei mit rund 10.000 Euro angegeben. Beide Fahrzeuge mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

40 Jahre Anne-Frank-Realschule Ahaus

Schulfest feiert Jubiläum und Neubau

Ahaus Die Anne-Frank-Realschule hat mit einem Schulfest die Einweihung ihres Neubaus gefeiert. 5,4 Millionen Euro investierte die Stadt in das Bauprojekt.mehr...

Zwei Verletzte bei Unfall in Graes

Zusammenstoß mit Traktor

Ahaus Leicht verletzt wurden zwei Ahauserinnen bei einem Unfall in der Bauerschaft Stegge in Graes. Sie stießen mit ihrem Pkw in einem Kreuzungsbereich mit einem Traktor zusammen.mehr...