Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

2:1 gegen Union Berlin

Hinterseer beendet die Negativserie des VfL Bochum

BOCHUM Der VfL Bochum beendet seine Negativserie mit fünf Spielen in Serie ohne Sieg. Beim 2:1 (1:1)-Sieg gegen den 1. FC Union Berlin sichert Lukas Hinterseer den späten Dreier.

Hinterseer beendet die Negativserie des VfL Bochum

VfL-Jubel um TorschützeLukas Hinterseer (M.). Foto: dpa

Mit 20 Punkten entfernt sich der VfL aus der akuten Gefahrenzone. Berlin (26 Zähler) ist schon drei Partien nacheinander ohne dreifachen Punktgewinn.

2. Bundesliga, 16. Spieltag: VfL Bochum - 1. FC Union Berlin 2:1 (1:1)

Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.
Bilder der Zweitliga-Partie zwischen dem VfL Bochum und dem 1. FC Union Berlin.

In einer lange niveauarmen Begegnung vor 13.119 Zuschauern sorgte Sebastian Polter (4. Minute) am Sonntag für die Gästeführung. Bochum hatte vor dem 2:1 Glück, dass die Berliner eine Topchance durch Toni Leistner (55.) nicht nutzen konnten.

TEAMS UND T ORE

VfL Bochum: Dornebusch - Gyamerah, Janelt, Bastians - Celozzi, Danilo Soares - Stöger, Losilla - Sam (78. Diamantakos), Wurtz (90. Tesche), Hinterseer (90.+3 Fabian)

1. FC Union Berlin: Busk Jensen - Trimmel, Leistner, Torrejon Moya, Pedersen - Prömel, Kroos (63. Fürstner) - Gogia, Hartel (75. Kreilach), Hedlund (70. Skrzybski) - Polter

Tore: 0:1 Polter (4.), 1:1 Stöger (40.), 2:1 Hinterseer (87.)

Schiedsrichter: Matthias Jöllenbeck (Freiberg am Neckar)

Zuschauer: 13.119

Gelbe Karten: Janelt (2), Sam (1) / Trimmel (6), Hedlund (2)

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bochum Zu Beginn der Vorbereitung hatte Sportvorstand Christian Hochstätter erklärt, dass Fußball-Zweitligist VfL Bochum seinen Kader verkleinern möchte. Dass in Abwehrspieler Felix Bastians jedoch ausgerechnet der beste Akteur der Hinrunde den Klub verlässt, war wohl eher nicht gemeint.mehr...

Bochum Beim Stand von 4:2 für Bochum wurde der Test des VfL gegen den spanischen Drittligisten Atletic Baleares nach 80 Minuten abgebrochen, als es zu einer Rudelbildung beider Mannschaften kam. Mittendrin: VfL-Profi Robbie Kruse, der an einer Auseinandersetzung beteiligt war. Es könnte eine Pflichtspiel-Sperre geben, der Klub rechnet jedoch nicht damit.mehr...

BOCHUM Der VfL Bochum verpflichtet Philipp Ochs für die laufende Saison. Der 20 Jahre alte Offensivspieler wechselt auf Leihbasis vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim ins Ruhrgebiet.mehr...