Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schalke muss trotz Millionen-Einnahmen sparen

Hoher Schuldenberg

Mehr als 50 Millionen Euro nimmt Schalke 04 in dieser Champions- League-Saison ein. Doch angesichts der hohen Verbindlichkeiten und Ausgaben ist der Club weiter zum Sparen gezwungen. Finanz-Vorstand Peter Peters muss nach wie vor defensiv haushalten.

MANCHESTER/GELSENKIRCHEN

von Von Dietmar Fuchs, dpa

, 04.05.2011
Schalke muss trotz Millionen-Einnahmen sparen

Peter Peters muss den FC Schalke wirtschaftlich fit machen.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von DZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Dorstener Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden