Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Bundesligavorschau

Partnerangebot

Seat präsentiert:

Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

1. FC Köln - Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr)

Unser Tipp: 1:1

Einschätzung: Die Ausgangslage ist für den Tabellenletzten Köln nach zuletzt zwei Niederlagen und drei Spielen ohne Sieg nach wie vor sehr schlecht. Mit 31 Punkten hat Aufsteiger Hannover 18 mehr als der FC.

  • PERSONAL: Beim FC sind fast alle fit. Der lange verletzte Bittencourt könnte gegen seinen ehemaligen Klub wieder dabei sein. Den Gästen fehlt der grippekranke Anton.
  • STATISTIK: Die Niedersachsen verzeichnen bei keinem anderen Bundesligisten so viele Auswärtserfolge wie in Köln: sieben. Die Gesamtbilanz (18/8/19) ist fast ausgeglichen.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

SC Freiburg - Werder Bremen (Samstag, 15.30 Uhr)

Unser Tipp: 1:3

Einschätzung: Nach dem 3:1 gegen Wolfsburg reist Werder selbstbewusst an. Mit einem Sieg würde das Team in der Tabelle an Freiburg vorbeiziehen und die Gastgeber mit in den Abstiegskampf ziehen.

  • PERSONAL: Beim SC stehen Haberer und Höfler nach Gelbsperren wieder zur Verfügung, Bremen muss auf den angeschlagenen Kapitän Junuzovic verzichten.
  • STATISTIK: Bremen ist seit drei Spielen, in denen die Elf sieben Punkte holte, ungeschlagen. Die Freiburger Erfolgsserie mit neun Partien ohne Niederlage ging zuletzt beim 1:2 in Hannover zu Ende.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

Hamburger SV - Bayer Leverkusen (Samstag, 15.30 Uhr)

Unser Tipp: 0:3

Einschätzung: Der HSV hat schon drei Punkte Abstand auf den Relegationsrang. Der Fünfte Leverkusen will in die Champions-League-Ränge.

  • PERSONAL: Ekdal fällt beim HSV erneut aus. Papadopoulos kehrt nach Gelb-Rot-Sperre zurück. Bayer hat viele Optionen, nur Lars Bender fehlt weiterhin.
  • STATISTIK: Der HSV ist gegen Leverkusen seit vier Heimspielen ohne Niederlage, Bayer seit acht Spielen auswärts unbesiegt (4 Siege, 4 Remis). Die Hamburger Sieglosserie hält seit neun Spielen an.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

VfL Wolfsburg - FC Bayern München (Samstag, 15.30 Uhr)

Unser Tipp: 0:4

Einschätzung: Der VfL steht als Tabellen-13. im Abstiegskampf. Der FC Bayern ist als souveräner Spitzenreiter Favorit.

  • PERSONAL: Wolfsburg muss auf sieben Leistungsträger verzichten. Bayern-Trainer Heynckes hat bis auf Torhüter Neuer alle Spieler an Bord. Thiago steht vor seinem Comeback.
  • STATISTIK: Gegen Bayern erlitt der VfL die höchste Bundesliga-Heimniederlage: Im letzten Heimspiel im April 2017 gab es ein 0:6.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim (Samstag, 18.30 Uhr)

Unser Tipp: 2:1

Einschätzung: Schalke droht aus den Europacup-Rängen herauszufallen, Hoffenheim will den Anschluss ans vordere Drittel halten.

  • PERSONAL: Schalkes Nastasic kehrt nach Gelbsperre zurück, den gesperrten Meyer könnte Schöpf im defensiven Mittelfeld ersetzen. Die TSG muss wohl auf Geiger, Schulz und Gnabry (krank) verzichten.
  • STATISTIK: Hoffenheim ist seit sechs Auswärtsspielen ohne Sieg. Die Königsblauen verloren keines der letzten sechs Heimspiele gegen die TSG (fünf Siege).



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

FC Augsburg - VfB Stuttgart (Sonntag, 15.30 Uhr)

Unser Tipp: 2:1

Einschätzung: Sieben Punkte trennen beide Teams in der Tabelle. Der FCA ist sehr heimstark (19 Punkte), Stuttgart auswärts noch sieglos.

  • PERSONAL: Die Stuttgarter können mit dem zuletzt erkrankten Gomez antreten. Beim FCA fällt Torjäger Finnbagoson (elf Tore) weiter aus.
  • STATISTIK: Nach einer Niederlage hat der FCA - zuletzt 0:2 in Leipzig - in dieser Saison im Spiel danach stets gepunktet.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

Borussia Mönchengladbach - Borussia Dortmund (Sonntag, 18.00 Uhr)

Unser Tipp: 1:3

Einschätzung: Nach drei Niederlagen in Serie ohne eigenes Tor wächst der Druck auf Gladbach und Trainer Hecking. Der BVB ist in sieben Ligaspielen mit Trainer Stöger noch ungeschlagen.

  • PERSONAL: Beim Gastgeber dürfte Sommer für Sippel ins Tor zurückkehren, der Einsatz von Raffael ist noch ungewiss. BVB-Coach Stöger könnte nach dem Europa-League-Sieg gegen Bergamo etwas rotieren. Kagawa fällt weiter aus, Schmelzers Rückkehr ist ungewiss.
  • STATISTIK: Gladbach verlor die zurückliegenden fünf Duelle mit dem BVB, im Hinspiel gab es gar ein 1:6 in Dortmund.



Unsere Vorschau auf den 23. Spieltag

Eintracht Frankfurt - RB Leipzig (Montag, 20.30 Uhr)

Unser Tipp: 0:2

Einschätzung: Das Brisanteste an diesem Spiel ist die Anstoßzeit: Frankfurts Fans wollen massiv gegen das erste Montagsspiel der Saison protestieren.

  • PERSONAL: Bei der Eintracht ist Abraham nach Wadenverletzung wieder fit. Leipzigs Forsberg nach Bauchmuskelzerrung wieder einsatzfähig.
  • STATISTIK: Zwei Niederlagen, ein Unentschieden: Die Eintracht gewann bislang noch nie gegen die Sachsen.