Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Im Puls der Stadt! Schlichte Optik in der Saison 18/19

BVB präsentiert neues Heimtrikot

Borussia Dortmund geht mit schlichter Optik in die Saison 18/19. In der Fanwelt präsentiert der BVB das neue Heimtrikot unter dem Slogan „Im Puls der Stadt“. Hier gibt's die Bilder.

DORTMUND

, 04.05.2018
Im Puls der Stadt! Schlichte Optik in der Saison 18/19

Sebastian Rode (l.) und Maskottchen Emma präsentieren das Trikot für die BVB-Saison 2018/19. © Groeger

Borussia Dortmund geht mit Puls in die neue Saison - zumindest auf den neuen Heimtrikots. Am Freitagabend hat der Verein sein neues Jersey in der Fanwelt unweit des Stadions offiziell vorgestellt. Zudem gab es eine Autogrammstunde mit dem derzeit verletzten Sebastian Rode.

Neue Optik der Rückkennummern

Der neue schwarzgelbe Stoff kommt schlicht daher, Brust- und Rückenpartie sind komplett in gelb gehalten, die schwarzen Ärmel werden jeweils durch eine gelben Streifen unterbrochen. Markantes Merkmal ist der visualisierte Pulsschlag auf der Vorderseite. Das Motto lautet „Im Puls der Stadt“. Bereits im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am Samstag (15.30 Uhr) werden die Dortmunder Profis im neuen Trikot auflaufen.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt

04.05.2018
/
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.© Groeger
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Der BVB präsentiert das neue Heimtrikot in der Fanwelt.
Schlagworte Borussia Dortmund, BVB

Heiß diskutiert wird unter Dortmunds Anhängern die neue Optik der Rückkennummern (siehe Fotostrecke). Beim Preis gibt es für die treuen Fans weniger gute Nachrichten: Sie müssen fünf Euro mehr zahlen als in den vergangenen Jahren. Ein Erwachsenen-Trikot (84,95 Euro) mit Flock des Lieblingsspielers (10) und dem offiziellen Bundesliga-Logo (3) kostet somit 97,95 Euro. Das Logo von Ärmelsponsor Opel ist bereits in die „Rohversion“ integriert.

Weitere Trikots folgen

Und wer wirklich exakt das Trikot der Profis tragen möchte, wählt das „Authentic-Trikot“ für 119,95 Euro. Das Auswärts- sowie das internationale Trikot werden zu einem späteren Zeitpunkt präsentiert.

Jetzt lesen
Jetzt lesen
Jetzt lesen

Schlagworte: