Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

BVB-Trikot für die Champions League

Mit diesem Design geht Dortmund in die Königsklasse

DORTMUND Personell gibt es beim BVB kurz nach Beginn der Sommerpause noch viele Fragezeichen - ganz anders sieht es bei den Trikots für die Saison 18/19 aus. Nach Heim- und Auswärtsshirt ist jetzt auch das Design des Champions-League-Outfits bekannt.

Mit diesem Design geht Dortmund in die Königsklasse

Mit diesem Trikot soll der BVB in der Champions League 18/19 an den Start gehen. Foto: Footy Headlines

Die Internetseite "Footy Headlines" hat jetzt die ersten Bilder veröffentlicht. Der Stoff für die Königsklasse reiht sich in die Optik der beiden bereits bekannten BVB-Trikots ein. Es ist äußert schlicht gehalten.

Schwarz-grauer Streifen

Das komplett gelbe Design wird durch einen schwarz-grauen Streifen auf Brusthöhe unterbrochen, der auf den beiden Ärmeln weitergeführt wird. Die Dortmunder Fans sehen das Design eher kritisch. „Da ist der Designer wohl mkit dem Rad über ein gelbes Shirt gefahren“, schreibt ein Twitter-User. Oder: „Das hätte meine kleine Schwester nicht besser machen können.“

In den Handel wird das Trikot voraussichtlich erst zu Beginn der neuen Saison kommen. Die neue Champions-League-Spielzeit beginnt mit dem ersten Vorrunden-Spieltag am 18./19. September. Die Auslosung findet am 30. August in Monaco statt.

BVB präsentiert neues Heimtrikot

Im Puls der Stadt! Schlichte Optik in der Saison 18/19

DORTMUND Borussia Dortmund geht mit schlichter Optik in die Saison 18/19. In der Fanwelt präsentiert der BVB das neue Heimtrikot unter dem Slogan „Im Puls der Stadt“. Hier gibt's die Bilder.mehr...

WhatsApp-Nachrichten zum BVB

Kostenloser Service rund um Borussia Dortmund

Dortmund Viele Millionen Menschen in Deutschland nutzen WhatsApp. In der beliebten App gibt es jetzt auch unsere Nachrichten zum BVB: täglich das Wichtigste rund um Borussia Dortmund frisch auf Ihr Smartphone. Hier können Sie sich für den kostenlosen Service anmelden.mehr...

Spannende Spielerporträts, exklusive Interviews und außergewöhnliche Einblicke hinter die schwarzgelben Kulissen: Mit Borussini erwartet die Leser ein Magazin, das speziell auf eine junge Zielgruppe zugeschnitten ist und sie ganz nah an ihren Lieblingsverein bringt.mehr...

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

DORTMUND Der BVB und Hannes Wolf - das hätte eine spektakuläre Rückholaktion werden können. Doch die Verhandlungen sind am Mittwoch gescheitert. Hier gibt es die exklusiven Hintergründe.mehr...

DORTMUND Der BVB hat sich bei der Suche nach einem Ersatz für den zum FC Arsenal wechselnden Sokratis auf den Mainzer Abdou Diallo (22) festgelegt. Eine Einigung ist allerdings noch nicht in Sicht.mehr...

Nuri Sahin ist nur noch Kurzarbeiter

Vertrag bis 2019: Zukunft des BVB-Spielmachers offen

DORTMUND Die BVB-Saison des Nuri Sahin beginnt stark, in der Rückrunde ist der 29-Jährige dann nur noch Kurzarbeiter. Sahins Vertrag in Dortmund läuft noch bis 2019 - seine Zukunft ist offen.mehr...